Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Gefährlicher Betrugsanruf aus USA: 0013022087397 ist kein Makler!

Gefährlicher Betrugsanruf aus USA: 0013022087397 ist kein Makler!

Diese Anrufe sind nicht seriös, sondern gefährlich! (© Antoni Shkraba / Pexels)

Niemand erwartet einen Anruf aus Delaware. Da stammt die angezeigte Telefonnummer +13022087397 nämlich her. Der US-Bundesstaat ist bekannt für eine Unmenge an Briefkastenfirmen und dieses Mal verstecken sich dahinter sehr gefährliche Betrüger, die Immobilienbesitzer ins Visier genommen haben.

 
Phishing: Was ist das? Angriffe erkennen und abwehren
Facts 
Anzeige

Die Gauner sitzen sicherlich nicht in Delaware. Dort gibt es knapp 1 Million Einwohner, aber mehr als 1 Million gemeldete Firmen. Allerdings kann man dort auch Rufnummern-Umleitungen mieten und mit der Nummer 0013022087397 werden nun in Deutschland potentielle Opfer angerufen, die vor langer Zeit mal eine Immobilie online inseriert hatten. Es geht jedoch gar nicht um die Immobilien, sondern um einen gefährlichen „Rip Deal“.

Was will die Rufnummer +13022087397?

  • Die Anrufer geben sich als Immobilienmakler aus.
  • Sie haben bereits viele Daten ihrer Opfer, allerdings sind die häufig stark veraltet.
  • Offensichtlich haben sie eine gestohlene Datensammlung gekauft, die aus gestohlenen Uraltdaten eines Immobilienportals besteht.
  • Sie beziehen sich auf Immobilien, die vor bis zu 10 Jahren inseriert wurden und teilweise gar nicht mehr im Besitz der angerufenen Personen sind.
  • Die angeblichen Makler behaupten, für ausländische Kunden auf der Suche nach deutschen Häusern oder Wohnungen zu sein.
Anzeige

Diese Art von Anrufen hat ein bekanntes Muster: Es werden Leute angerufen, die online vor mehreren Jahren Immobilien angeboten haben. Erst wird ihnen ein gutes Geschäft versprochen, weil ausländische Investoren angeblich bereit sind, hohe Preise für Immobilien zu zahlen. Im Laufe der Gespräche fällt dann auch mal das Wort „Schwarzgeld“ und das ist ein Test, ob sich die Opfer auch auf eher zwielichtige Geschäfte einlassen würden.

Dann bietet man ihnen ein Treffen in einem europäischen Land an – Italien scheint bei dieser Art von Deals eine wichtige Rolle zu spielen. Im Laufe des Treffens ist dann gar keine Rede mehr von Immobiliengeschäften, sondern es werden Geldwechsel-Transaktionen angeboten.

Anzeige

Zur Vorbereitung des großen Betrugs bekommen die Opfer erst einmal eine große Menge Devisen (häufig Schweizer Franken) und müssen nur relativ wenig Euro dafür zahlen. So werden sie einerseits in Sicherheit gewogen, andererseits machen sie sich bereits kriminell.

Dann kommt das Finale: Die Opfer sollen einen großen Eurobetrag ins Ausland bringen, um dort Schwarzgeld zu einem sensationellen Wechselkurs zu bekommen. Im Laufe dieses Umtauschs wird ihnen dann entweder ein Koffer mit Falschgeld untergejubelt oder sie werden gleich gewaltsam beraubt.

Nun sitzen sie im Ausland, haben sich ohnehin zum Partner von Kriminellen gemacht und außerdem Angst, weil diese Gangster ihre Adresse kennen. Die Dunkelziffer dieser ungemeldeten „Rip Deals“ ist sicher hoch.

Wie kann man die Nummer 0013022087397 blockieren?

Am einfachsten blockiert ihr die Nummer im Handy, nachdem sie das erste Mal angerufen hat. Das Video zeigt euch, wie das in Android und iOS geht:

Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android
Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android Abonniere uns
auf YouTube

Wenn ihr eine Telefonnummer im Festnetz blockieren möchtet, geht das im „Telefoniecenter“ der Telekom, indem ihr sie dort in die Sperrliste eintragt.

Außerdem lassen sich Telefonnummern in der Fritzbox sperren. Auch dort gibt es eine Blockliste, die ihr in den Router-Einstellungen findet.

Online-Sicherheit und Privatsphäre: Wichtig oder nicht? (Umfrage)

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige