Freunde von kompakten Smartphones dürfen sich 2022 auf ein neues iPhone SE freuen. Wer sich das neue Apple-Smartphone ohne Vertrag bestellt, sollte sicherstellen, die passende SIM-Karte zuhause zu haben. Doch welches SIM-Kartenformat passt in das iPhone SE 3 (2022)? Und ist das iOS-Gerät Dual-SIM-fähig?

 
Apple iPhone
Facts 

Das iPhone SE ist das passende Gerät für alle, die ein Apple-Smartphone haben möchten, dabei aber nicht zu tief in die Tasche greifen wollen. Damit ihr das Handy nach dem Auspacken sofort nutzen könnt, solltet ihr eine SIM-Karte im richtigen Format bereithalten.

Das passende SIM-Kartenformat für das iPhone SE 3 (2022)

Wie alle aktuellen iPhones erfordert auch das iPhone SE 2022 eine Karte im Nano-SIM-Format. Es handelt sich um das aktuell kleinste SIM-Kartenformat. Bestellt ihr das Gerät mit einen neuen Vertrag, erhaltet ihr die SIM-Karte im richtigen Format vom Mobilfunkanbieter gleich dazu. Wechselt ihr nur das Gerät und habt ein mehr oder weniger aktuelles Smartphone, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ihr die vorhandene SIM-Karte auch beim iPhone SE 3 verwenden könnt.

APPLE iPhone SE 64 GB Mitternacht
APPLE iPhone SE 64 GB Mitternacht
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 10.12.2022 09:15 Uhr

Ist die Karte hingegen zu groß und passt sie nicht in das neue iPhone SE, könnt ihr bei eurem Mobilfunkanbieter über den Kundenservice eine Ersatzkarte im richtigen Format nachbestellen. Wollt ihr nicht warten, bis die Nano-SIM-Karte bei euch eintrifft, könnt ihr eine bestehende SIM auch zurechtschneiden. Achtet aber darauf, nur die Kunststoffumrandung wegzuschneiden und nicht den Chip zu beschädigen, da die Karte sonst unbrauchbar wird.

iPhone SE 3: Apples neuer Smartphone-Einstieg

Ist das iPhone SE 3 (2022) Dual-SIM-fähig?

Das neue iPhone SE 3 ist Dual-SIM-fähig. Ihr könnt es also zum Beispiel mit eurer privaten und einer geschäftlichen Rufnummer gleichzeitig nutzen oder das mobile Datenvolumen mit einem separaten Datentarif aufstocken. Die Dual-SIM-Funktion ist aber auf eine eSIM beschränkt. Es passen also keine zwei SIM-Karten in das Apple-Gerät. Zwei eSIMs werden ebenfalls nicht unterstützt.

Welches Handy soll ich kaufen? Frag unseren interaktiven Smartphone-Kaufberater!

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.