Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apple
  4. Nur 19,99 Euro bei Amazon: Dieses Gerät löst ein Problem vieler iPhone-Nutzer

Nur 19,99 Euro bei Amazon: Dieses Gerät löst ein Problem vieler iPhone-Nutzer

Besonders geeignet ist die Powerbank für alle iPhones mit dem normalen Lightning-Anschluss. (© GIGA)

Wer ein iPhone über den Tag nutzt, hat früher oder später ein Akkup-Problem. Das Apple-Handy benötigt unterwegs nämlich Strom und will schon mal geladen werden. Dies gilt aber gleichfalls für die Apple Watch oder auch die AirPods. Die perfekte Lösung: Mit der praktischen Powerbank von Conxwan lassen sich bis zu vier Geräte gleichzeitig laden und günstiger ist diese Lösung derzeit bei Amazon auch noch.

Eigentlich benötigt jeder iPhone-Nutzer eine solche multifunktionale Powerbank. Das Modell von Conxwan verfügt über einen Akku mit einer Kapazität von 10.000 mAh und kostet bei Amazon regulär 26,99 Euro. Doch aktuell lässt sich diese nur noch 19,99 Euro für kurze Zeit erwerben (bei Amazon ansehen). Wie lange der Preis noch gilt, ist uns nicht bekannt. Im Zweifelsfall solltet ihr also nicht zu lange überlegen.

Anzeige

Perfekt für iPhone-Nutzer: Multifunktionale Powerbank bei Amazon

Das Besondere an der Powerbank ist nicht unbedingt die Kapazität sondern die vielfältige Konnektivität des mobilen Stromspenders. Mit dem eingebauten Lightning-Kabel lässt sich direkt ein iPhone oder weiteres Zubehör mit Lightning-Anschluss aufladen – beispielsweise ein kabelgebundenes Ladecase der AirPods.

Anzeige

Die nützliche Powerbank zeigt ihre Talente im Video:

Conxwan Powerbank für iPhone und Apple Watch
Conxwan Powerbank für iPhone und Apple Watch

Direkt auf der Powerbank findet sich zudem ein kabelloses Ladepad für die Apple Watch. Die Smartwatch kann damit ebenfalls versorgt werden. Das Pad funktioniert aber auch mit den kabellosen Ladecases der AirPods. Doch es existieren noch weitere Anschlüsse.

Anzeige

Da wäre ein USB-C-Port, der sowohl als Ein- als auch als Ausgang dient. Ihr könnt damit Geräte laden, aber auch die Powerbank selbst wieder aufladen. Wer besonders fix mit bis zu 22,5 Watt laden möchte, der muss dies über den verbauten USB-A-Anschluss tun. Und dann gibt es noch ein separaten Lightning-Eingang. Über diesen wird der Akku der Powerbank ebenso mit Strom versorgt und aufgeladen.

Fürwahr ziemlich multifunktional und mit knapp 20 Euro gegenwärtig auch nicht zu teuer. Wichtig zu wissen: Im Lieferumfang befindet sich nur ein einzelnes USB-C-Kabel, die restlichen Strippen müsst ihr also schon besitzen.

Nicht nur die Apple Watch lässt sich mit dem Ladepad auf der Oberfläche kabellos laden. (Bildquelle: Amazon / Conxwan)

Was sagen die Käufer und wer sollte zuschlagen?

Die Kundinnen und Kunden von Amazon vergeben aktuell vielversprechende 4,4 von 5 Sternen in Summe – ein gutes Ergebnis. Doch für wen eignet sich die Powerbank unserer Meinung nach besonders?

Eigentlich für jeden Apple-Nutzer, der ein iPhone mit Lightning-Anschluss besitzt. Dies dürfte noch die große Mehrheit sein, denn USB-C findet sich im iPhone erst seit dem iPhone 15 und damit erst seit wenigen Monaten. Auch dieses lässt sich mit der Powerbank über den USB-C-Anschluss laden, doch das eingebaute Lightning-Kabel und der Lightning-Eingang der Conxwan-Powerbank wären dann am Ende überflüssig.

Anzeige