PaymentWorld Europe: Was ist das und wie kann man kündigen?

Martin Maciej

Beim Blick auf den Kontoauszug kann es vorkommen, dass einem auf den ersten Blick unbekannte Abbuchungen ins Auge fallen. So kann zum Beispiel eine Abbuchung in Höhe von 69 Euro durch „Paymentworld Europe“ aufgeführt sein.

Was wird hier abgebucht und worum handelt es sich bei der „PaymentWorld Europe Ltd.?

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Damit kann man Geld verdienen?? – Die 20 verrücktesten Jobs der Tech-Welt & Co.!

Was steckt hinter PaymentWorld Europe?

Stellt man solch eine Abbuchung fest, hat man aller Voraussicht nach kürzlich online einen Dienst abonniert oder eine Leistung gebucht. Die Leistung wurde jedoch nicht direkt bei „PaymentWorld Europe“ bestellt. Auch wenn also Geld im Namen von Payment World Europe von eurem Konto abgebucht wird, handelt es sich nicht direkt um den Vertragspartner, sondern um einen Dienst, der Zahlungen für andere Anbieter abwickelt.

Wollt ihr also herausfinden, wer hinter der Abbuchung steckt, müsst ihr nach weitereb Hinweisen suchen. Dabei solltet ihr überlegen, ob ihr in der Vergangenheit online etwas gekauft oder einen Dienst abonniert und dabei eure Kontodaten hinterlegt habt. PaymentWorld Europe arbeitet zum Beispiel mit Online-Lotto-Anbietern und Tippgemeinschaften zusammen. Zudem empfiehlt sich ein genauerer Blick auf den Kontoauszug. Meist finden sich hier neben „Payment World Europe“ weitere Angaben, die auf den direkten Vertragspartner schließen lassen. Dabei solltet ihr auf die Zeilen unter der Bezeichnung für den Zahlungsabwickler schauen.

Augen auf beim Online-Kauf: So erkennt ihr Fake-Shops im Netz (Video)

So erkennst du Fake Shops.

PaymentWorld Europe kündigen? Das sollte man beachten

Falls ihr nicht erkennen könnt, wer hinter dem abgebuchten Betrag steckt, könnt ihr PaymentWorld Europe kontaktieren und nach den entsprechenden Informationen fragen. Ein Kontaktformular findet ihr direkt auf der entsprechenden Startseite. Kennt ihr den Vertragspartner, müsst ihr euch an diesen wenden, um einen entsprechenden Vertrag zu kündigen und zukünftige Abbuchungen zu vermeiden. Eine entsprechende Abo-Kündigung muss direkt an den entsprechenden Service-Anbieter und nicht an den Dienst für die Zahlungsabwicklung gerichtet werden.

Ähnliche Artikel:

Habt ihr herausgefunden, warum bei euch abgebucht wurde? Welcher Dienst steckte dahinter?  Helft anderen Lesern, die ebenfalls nicht genau wissen, warum PaymentWorld Europe bei ihnen abgebucht hat!

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung