Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Pumuckl: Ab welchem Alter? Wirklich erst ab 12?

Pumuckl: Ab welchem Alter? Wirklich erst ab 12?

Pumuckl ist nichts für Kinder? Das steckt hinter den Meldungen. (© IMAGO / United Archives)

„Hurra, hurra, der Kobold mit dem roten Haar!“ – die Geschichten von Meister Eder und Pumuckl begeistern Jung und Alt seit Generationen. Seit einiger Zeit kursieren in sozialen Medien Beiträge, in denen man sich darüber aufregt, dass die Geschichten mit dem Kobold gar nichts für kleinere Kinder sind und erst ab 12 Jahren geschaut werden dürfen. Was steckt dahinter?

 
Amazon Prime
Facts 

Die Pumuckl-TV-Serie erschien ab 1982. Für Ende 2023 wurde eine Neuauflage von RTL angekündigt. Vor kurzem wurden die alten Folgen zum Programm des Streaming-Dienstes Amazon Prime hinzugefügt. Diese Aufnahme sorgte für Aufsehen. Dort wurden einzelne Episoden erst ab 12 Jahren freigegeben. Ist Pumuckl also nichts für Kinder?

Pumuckl erst ab 12 Jahren wegen „Gewalt, Alkohol & Rauchen“? Das steckt dahinter

In der Detailansicht wurde die Altersfreigabe mit den Angaben „Gewalt, Alkoholkonsum und Rauchen“ begründet. Kurz nachdem Pumuckl mit diesen Altersfreigaben bei Amazon Prime hinzugefügt wurde, mehrten sich Beiträge in den sozialen Netzwerken, in denen auf die kuriose Freigabe hingewiesen wurde. Wie für soziale Medien üblich wurde sich teils auch stark darüber aufgeregt. Einige Beispiele:

Pumuckl für Kinder ab 0 freigegeben

Tatsächlich ist all der Ärger rund um den rothaarigen Kobold in den sozialen Medien aber unbegründet. Amazon Prime hat die Altersfreigabe längst geändert und alle Folgen werden im Programm „ab 0 Jahren“ geführt. Bei der Angabe „ab 12“ handelte es sich lediglich um einen nicht näher ausgeführFehler (Quelle: br.de). Amazon richtet sich nun nach den Angaben der „FSK“ (Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft). Auch 2023 sind die Geschichten rund um Pumuckl und Meister Eder also noch für Kinder in jedem Alter geeignet.

Wenn ihr die alten Folgen noch einmal sehen wollt oder dem Nachwuchs zeigen wollt, wie Unterhaltungssendungen früher aussahen, könnt ihr die Episoden von „Meister Eder und sein Pumuckl“ im Stream bei Amazon Prime ansehen.

Wer noch kein Prime-Abo hat, kann den Premium-Dienst des Online-Händlers 30 Tage lang gratis testen.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.