Wenn über WhatsApp etwas kostenlos angeboten wird, sollte man immer vorsichtig sein. Das gilt auch bei diesem WhatsApp-Kettenbrief, der euch „100GB Internetdaten ohne Aufladung Für QUARANTINE (CORONAVIRUS)“ verspricht und das für 60 Tage kostenlos. Diese Nachricht solltet ihr ignorieren!

 

Phishing: Was ist das?

Facts 

Das Geschäftsmodell bei diesem Kettenbrief ist fließend und verändert sich ständig. Wie Mimikama berichtete, führte der Link anfangs noch zu einem Pseudo-Gewinnspiel, bei dem eure Daten abgegriffen werden sollten. Derzeit haben die Gauner hinter der Masche andere Ziele.

Fallt nicht darauf herein, wenn ein WhatsApp-Kettenbrief eure Daten ergaunern will:

WhatsApp Phishing

Free Internet 4G: 100 GB – von wegen!

Der Kettenbrief spricht die Empfänger verschiedener Länder in ihrer Sprache an – so ungefähr zumindest. In einer holprigen Mischung aus Englisch und Deutsch werden euch 100 GB freies Internetvolumen für 60 Tage versprochen.

Die dahintersteckende Internetadresse ist eine Umleitung zu ständig wechselnden Seiten bei Blogspot und auch die sind ein Fake: In Wirklichkeit werden die Inhalte von einer ganz anderen Domain geladen.

So oder ähnlich lautet der Text des „Versprechens“:

100GB Internetdaten ohne Aufladung Für QUARANTINE (CORONAVIRUS)

60 Tage lang kostenlos 100GB Internetdaten in jedem Mobilfunknetz abrufen.

Jetzt HIER herunterladen Get 👇👇

http://freeinternet4gs.quizurl.com

War es anfangs noch ein angebliches Gewinnspiel, mit dem ihr um das kostenlose Datenvolumen spielen solltet, geht es den Gaunern jetzt um die Verteilung ihrer Links. Wer das jetzt angebotene Formular nutzt, landet letztendlich bei einem Button, mit dem er die Links an mehrere Freunde über WhatsApp weiterleiten soll, um sich zu qualifizieren.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Phishing: Die fiesesten Tricks der Betrüger

100 GB kostenlos? Verstand einschalten!

Ob es sich um ein Gewinnspiel oder das Teilen der Teilnahmelinks handelt, denkt nach, bevor ihr auf so etwas hereinfallt!

  • Ihr seid Kunden bei einem bestimmten Provider.
  • Der bestimmt darüber, wie viel Datenvolumen in eurem Tarif frei ist und ab wann eventuell gedrosselt oder abgeschaltet wird.
  • Niemand sonst kann ein „kostenlose Internetdaten“ auf euer Smartphone zaubern.
  • Ihr könnt auch kein kostenloses Datenvolumen „downloaden“.

Gebt unter keinen Umständen persönliche Daten oder die Zustimmung zum Empfang von Werbung an solche Verbrecher ab. Und natürlich solltet ihr eure Freunde ebenfalls mit diesem Unsinn verschonen. Falls ihr die Nachricht von einem Freund oder Bekannten bekommen habt, schickt ihm einen Link zu diesem Artikel. Nur er weiß, an wen er diese Nachricht noch verteilt hat und kann die anderen davor warnen.

Wehren kann man sich gegen diese Kettenbriefe nicht, aber wenn jeder aufmerksam ist, werden diese Betrugsversuche eines Tages ins Leere laufen.

Gutscheine und Gewinnspiele auf WhatsApp: Habt ihr schon mitgemacht?

Auf WhatsApp werden regelmäßig Nachrichten verschickt, die euch über Gutscheine, Gratis-Coupons und andere angeblich tolle Aktionen hinweisen. Habt ihr schon mal bei so einer Aktion mitgemacht? Nehmt an unserer Umfrage teil und lasst euch überraschen, wie die anderen Nutzer abgestimmt haben!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.