In diesem Jahr gingen verschiedene mobile Bezahlmöglichkeiten wie Apple Pay in Deutschland an den Start. Mit Samsung Pay hat auch der Marktführer unter den Smartphone-Herstellern seinen eigenen Bezahlservice. International ist der Dienst bereits seit längerem verfügbar.

Doch wie sieht es mit dem Start von Samsung Pay in Deutschland aus?

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Die aktuell beliebtesten Smartwatches in Deutschland

Samsung Pay: In Deutschland immer noch nicht verfügbar

Bereits 2015 startete die Payment-Lösung aus dem Hause Samsung. In 25 Ländern kann man den Service bereits nutzen, Deutschland ist jedoch auch Ende 2019 noch nicht darunter. In diesem Jahr wurde das Angebot lediglich auf Indonesien ausgeweitet. Für 2020 kündigt man einen weiteren Ausbau an. Einzelne Länder nennt man nicht, es ist also unklar, ob das Angebot im kommenden Jahr für Deutschland freigeschaltet wird.

Der Dienst richtet sich vor allem an Besitzer einer Smartwatch aus dem Hause Samsung. Mit den Samsung-Smartphones könnt ihr bereits jetzt Google Pay nutzen. Die Google-Lösung unterstützt jedoch das Smartwatch-Betriebssystem Tizen nicht, sondern das Google-eigene Wear OS. Wenn ihr eure Samsung-Uhr also zum Bezahlen nutzen wollt, müsst ihr weiterhin auf Samsung Pay warten.

Samsung Pay: Samsung hält sich bedeckt

Samsung selbst vermeidet eine klare Ansage zu einem Start-Termin von Samsung Pay in Deutschland. Während wir hierzulande also weiterhin warten müssen, kann der Dienst bereits in verschiedenen Ländern, darunter Italien, Frankreich, Schweden, Schweiz und Spanien, genutzt werden.

An anderer Stelle haben wir Tipps für weitere mobile Bezahldienste für euch gesammelt:

Die benötigte Samsung-Pay-App ist auch im deutschen App-Store bereits verfügbar. Eine Einrichtung ist theoretisch möglich, allerdings kann man die Bezahlfunktion per Smartwatch noch nicht einsetzen.

Sobald es Neuigkeiten zu einem möglichen Deutschland-Start gibt, werden wir euch hier darüber informieren. Wartet ihr auf die Samsung-Pay-Funktion? Seid ihr bereits gut versorgt mit einer Alternative? Oder ist das mobile Bezahlen per Smartwatch gar keine Option für euch? Postet es in unsere Kommentare!

Donald Trump, Helene Fischer oder Tim Cook? Erkennst du diese Promis als Emojis?

Martin Maciej
Martin Maciej, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?