WhatsApp sichert standardmäßig eure Nachrichten und Bilder. Diese Backup-Datei bei einem neuen oder zurückgesetzten Gerät zu laden, funktioniert dagegen aber nicht ganz so intuitiv. Wie ihr eure WhatsApp-Daten mit dem Cloud-Backup oder mit einer manuellen Backup-Datei wiederherstellen könnt, zeigen wir euch hier auf GIGA.

 

WhatsApp

Facts 

Wenn ihr ein neues Smartphone nutzt oder eures auf die Werkseinstellungen zurücksetzen musstet, könnt ihr mit der Backup-Datei eure Chatverläufe wiederherstellen. Je nachdem, ob ihr das Cloud-Backup oder eine manuelle Backup-Datei erstellt habt, geht ihr unterschiedlich vor, um eure alten Dateien auf das „frische“ Gerät zu bringen. Wenn ihr nicht wisst, ob WhatsApp ein Backup erstellt hat und wie ihr selbst eines anlegt, lest vorher diesen Beitrag: WhatsApp-(Cloud-)Backup erstellen & Daten sichern.

Manuelles Backup laden

Um das manuelle WhatsApp-Backup zu laden benötigt ihr wahlweise einen Datei-Manager auf eurem Android-Smartphone oder müsst das Handy an einen PC anschließen, um die Dateien umbennen und verschieben zu können.

  1. Für die Wiederherstellung eines lokalen Backups, muss zuerst WhatsApp auf dem Gerät installiert sein.
  2. Entfernt bei der Backup-Datei, die ihr nutzen wollt, die Datumsangabe im Dateinamen, wie folgt:
    msgstore-20YY-MM-DD.db.crypt12msgstore.db.crypt12
  3. Kopiert die Datei nun in WhatsApp/Databases.
  4. Deinstalliert WhatsApp und installiert es erneut.
  5. Beim Start der App sollte nun die Anfrage erscheinen, ob ihr die Backup-Datei nutzen wollt. Tippt abschließend auf „Wiederherstellen“.

Was ihr tun könnt, wenn die Fotos aus eurem Chatverlauf verschwunden sind, erklären wir in folgendem Video:

WhatsApp: Fotos weg, was tun?

Cloud-Backup wiederherstellen

Wenn ihr das Cloud-Backup auf ein Gerät mit neuer Nummer wiederherstellen wollt, müsst ihr zuvor euren WhatsApp-Account auf die neue Nummer übertragen. Wenn ihr eure Nummer behaltet oder die Übertragung schon abgeschlossen habt, geht ihr wie folgt vor:

  1. Für die Wiederherstellung per Cloud-Backup muss WhatsApp mit derselben Nummer und dem gleichen Google-Konto genutzt werden.
  2. Installiert WhatsApp direkt über den Google Play Store neu.
  3. Beim Start der App sollte nun die Anfrage erscheinen, ob ihr eure Chatverläufe wiederherstellen wollt. Falls diese Anfrage nicht kommt, müsst ihr WhatsApp ggf. vorher nochmals deinstallieren und neuinstallieren.
  4. Tippt auf Wiederherstellen und wählt als Quelle des Backup Google Drive aus.
  5. Abschließend tippt ihr auf Weiter, daraufhin werden die gesicherten Chats und weiteren Inhalte wiederhergestellt – das kann je nach Größe und Internetverbindung eine Weile dauern.

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).