Mit WhatsApp lassen sich nicht nur Textnachrichten verschicken, sondern auch Telefonanrufe sowie Video-Calls durchführen. Manchmal kann es jedoch passieren, dass Telefon- und Videoanrufe bei WhatsApp nicht funktionieren.

 

WhatsApp

Facts 

GIGA gibt euch Tipps und Lösungen an die Hand, um Probleme mit der Telefonie-Funktion des Messengers zu beheben.

Bilderstrecke starten(24 Bilder)
24 Gründe, warum WhatsApp-Gruppen zum Totlachen sind

Videoanrufe und Telefonieren bei WhatsApp funktioniert nicht?

Eine eindeutige Ursache, warum man bei WhatsApp nicht anrufen oder angerufen werden kann, gibt es nicht. Mit unseren Lösungsvorschlägen kommt ihr Problemen aber auf die Schliche und könnt schon bald wieder über die Messenger-App mit euren Kontakten plaudern. Anrufe lassen sich im Gesprächsverlauf mit dem Kontakt über das Hörer-Symbol oder die Kamera starten.

Mehr zur Telefonie-Funktion in WhatsApp:

  • Solltet ihr jemanden nicht anrufen können, überprüft, ob euer Smartphone mit dem Internet verbunden ist. Stellt also sicher, dass ihr in einem WLAN oder im mobilen Datennetz unterwegs seid und das genügend Datenvolumen zur Verfügung steht.
  • Vielleicht hat sich die Verbindung auch nur „verschluckt“. Schaltet euer Smartphone kurz in den Flugmodus und stellt dann erneut eine Verbindung mit dem Internet her.
  • Häufig lassen sich Probleme lösen, indem ihr das Smartphone einfach neu startet. Probiert dann, erneut einen Anruf durchzuführen.
  • Daneben hilft es auch, den Cache von WhatsApp zu löschen. Das führt ihr unter Android in den allgemeinen App-Einstellungen durch.
  • WhatsApp muss in der aktuellen Version auf dem Smartphone installiert sein. Führt gegebenenfalls ein Update durch.
  • Überprüft, ob Energiespar-Einstellungen am Smartphone aktiviert sind. Schaltet den Stromsparmodus aus, um einen Anruf störungsfrei durchzuführen.
  • Im mobilen Netz sollten ihr sicherstellen, dass kein Datensparmodus aktiv ist. Besonders Videoanrufe sind sehr datenlastig, sodass Sparfunktionen hier möglicherweise ein begrenztes Datenvolumen schützen wollen.
  • Weiterhin darf keine andere App auf das Mikrofon und die Kamera im Hintergrund zugreifen. Schließt gegebenenfalls Anwendungen, die stören könnten.
  • Falls ihr euch in einem WLAN befindet, solltet ihr sicherstellen, dass in den Router-Einstellungen keine Firewall die Anruffunktion verhindert. Ihr solltet auch nicht als „Gast“ mit einem Router verbunden sein und es müssen die entsprechenden Ports für WhatsApp freigegeben werden.

Könnt ihr einen bestimmten Kontakt in WhatsApp nicht anrufen, wurdet ihr von dem Nutzer vielleicht auch blockiert.

Weitere Lösungen

Die oben genannten Fehlerlösungen gelten sowohl für euer Handy als auch für das Smartphone des Kontakts, mit dem ihr telefonieren oder per Video chatten wollt. Stellt also sicher, dass auch beim Gegenüber alle Voraussetzungen vorliegen.

WhatsApp: So startet ihr einen Sprachanruf

Manchmal liegt das Problem gar nicht am eigenen Smartphone, sondern an WhatsApp selbst. Sind die Server down oder gibt es andere Probleme bei WhatsApp, sind auch die Funktionen der App eingeschränkt. An anderer Stelle zeigen wir euch, wie man überprüft, ob WhatsApp aktuell down ist.

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).