Inzwischen gibt es an vielen öffentlichen Orten kostenloses WLAN. So könnt ihr zum Beispiel im Supermarkt wie LIDL noch eure Einkaufsliste online checken oder in einem Hotel gratis im Netz surfen. Manchmal streikt der Zugang jedoch, weil sich die WLAN-Anmeldeseite nicht öffnen will.

 
Wlan
Facts 

Um in einem öffentlichen WLAN surfen zu können, muss man sich zunächst an seinem Smartphone mit dem Hotspot verbinden. In der Regel erscheint dann eine Login-Seite des WLAN-Anbieter, auf der man unter anderem den Nutzungsbedingungen zustimmen muss. In einigen Fällen taucht diese Seite jedoch nicht auf.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
10 WLAN-Namen, die deine Nachbarn zum Lachen bringen

Ich kann mich nicht in ein öffentliches WLAN einloggen

Besonders ärgerlich ist das, wenn man zwar mit vollen Balken für den Zugriff in bester Qualität im Netzwerk eingeloggt ist, sich jedoch mangels Anmeldung keine Webseiten öffnen lassen. In diesem Fall könnt ihr folgende Lösungsvorschläge durchgehen, damit ihr Zugriff auf das öffentliche WLAN erhaltet:

  • Öffnet die Übersicht der WLAN-Verbindungen an eurem Smartphone und loggt euch zunächst wieder aus dem öffentlichen Netzwerk aus.
  • Meldet ihr euch erneut an, sollte die Login-Seite angezeigt werden.
  • Alternativ schaltet ihr das Smartphone kurz in den Flugmodus und stellt die Verbindung wieder her.
  • Stellt in den WLAN-Einstellungen eures Smartphones sicher, dass eine IP-Adresse automatisch und nicht statisch zugewiesen wird.
  • Möglicherweise verhindern Anti-Tracking-Einstellungen oder VPN- und Adblock-Apps, dass ihr euch mit dem öffentlichen WLAN verbinden könnt. Deaktiviert gegebenenfalls etwaige Apps und Optionen in dieser Richtung.
  • Manchmal hilft es auch, die Ansicht in der Browser-App in die Desktop-Version umzustellen, um die Anmeldeseite zu erreichen.
  • Einige Anbieter stellen eine direkte URL für die Login-Seite bereit. So könnt ihr zum Beispiel im ICE die URL „LogIn.WiFionICE.de“ im Browser eingeben.
Wie funktioniert WLAN und wie kann ich meins optimieren? – TECHfacts #1 Abonniere uns
auf YouTube

WLAN Anmeldeseite bei öffentlichen Netzen öffnet sich nicht?

Leider lässt sich das Problem oft nicht auf dem einfachsten Weg beheben. So meldet sich das Smartphone zwar erfolgreich im WLAN an, da man jedoch ohne die Anmeldeseite nicht den Nutzungsbedingungen zustimmen kann, funktioniert das Internet nicht. Auch für solche hartnäckigen Fälle gibt es einige Lösungswege:

  • Versucht, eine beliebige Webseite in der Browser-App aufzurufen. Meist wird man automatisch auf die benötigte Login-Seite weitergeleitet.
  • Klappt das nicht, öffnet eine http-Seite anstelle einer https-Webseite. Tippt also eine entsprechende Adresse mit der vorstehenden Angabe in das URL-Feld eurer Browser-App ein.
  • Dabei solltet ihr eine Seite wählen, die nicht automatisch auf die https-Version weiterleitet. Für diese Zwecke eignet sich zum Beispiel die URL http://neverssl.com.
  • Nutzt ihr den Safari-Browser, steuert diese Webseite an: http://captive.apple.com/.
  • Greift dabei auch auf den Inkognito-Modus der Browser-App zurück, falls ihr auf Anhieb nicht zur richtige Seite gelangt.
  • Probiert auch, den Router direkt über die IP 192.168.1.1 anzusteuern.

Mehr zu den Unterschieden zwischen http und https:

Mit diesen Hinweisen solltet ihr die WLAN-Anmeldeseite im Hotel, Bus, Zug, Café, für LIDLPlusWLAN und andere öffentliche Netzwerke wieder sehen können. Klappen auch die genannten Lösungsvorschläge nicht, ist das WLAN möglicherweise defekt oder nicht für die Nutzung von jedem vorgesehen. Falls möglich, sprecht jemanden an, der für das Netzwerk verantwortlich ist.

Open-Source vs. kommerzielle Software – was nutzt ihr?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).