Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Wunschgutschein: Guthaben abfragen – so gehts

Wunschgutschein: Guthaben abfragen – so gehts

© Getty Images / Christian Feldhaar
Anzeige

Wunschgutscheine lassen sich gegen Gutscheincodes teilnehmender Partner einlösen. Dabei muss man nicht das komplette Guthaben für einen Shop aufbringen, sondern kann den Gesamtbetrag stückeln oder für verschiedene Partner aufwenden. Wie lässt sich das Restguthaben eines Wunschgutscheins abfragen?

Restbeträge bleiben einem Gutschein-Code erhalten, wenn man ihn nicht auf einen Schlag einlöst. Auf der Wunschgutschein-Webseite gibt es aber keine einfache Möglichkeit, zu erfahren, wie viel Guthaben noch hinter einem Code steckt. Dafür muss man einen kleinen Umweg gehen.

Anzeige

Wunschgutschein: Guthaben abfragen im „Shoppingkonto“

Es gibt sogar verschiedene Optionen, um zu erfahren, wie viel Guthaben noch hinter einem Wunschgutschein-Code versteckt ist:

Um das Restguthaben dauerhaft im Blick zu behalten, könnt ihr ein kostenloses „Shoppingkonto“ erstellen. Hier meldet man sich online auf einer Plattform an und kann sein Wunschgutschein-Guthaben sammeln und verwalten. Es handelt sich um einen offiziellen Service des Wunschgutschein-Anbieters.

Anzeige

Auf der Seite könnt ihr Wunschgutscheine einzahlen und das Guthaben zu einem späteren Zeitpunkt einlösen. Das ist zum Beispiel sinnvoll, wenn ihr mehrere Wunschgutscheine bekommen habt und noch nicht wisst, für welchen Shop ihr sie nutzen wollt. So müsst ihr die Karten nicht behalten, sondern könnt sie gleicht für das Shoppingkonto nutzen und dann entsorgen. So verhindert ihr auch, dass ihr Guthaben verliert, weil ihr die Wunschguthabenkarte nicht wiederfindet.

Anzeige

 

 

Hinweis: Nutzt für die Guthabenabfrage online nur das offizielle Angebot. Im Netz gibt es manchmal unbekannte Angebote, bei denen euch zwar eine Übersicht versprochen wird. Sobald ihr den Code und dazugehörigen PIN aber eintragt, können Betrüger damit einfach einkaufen gehen. Achtet also darauf, wo ihr eure Wunschgutschein-Daten eingebt.

Im Video zeigen wir euch, wie ihr beim Online-Shopping ordentlich sparen könnt:

Geld sparen beim Online-Shoppen: 6 leichte Tricks Abonniere uns
auf YouTube

Wie viel Guthaben steckt hinter dem Wunschgutschein-Code?

Wollt ihr euch kein „Shoppingkonto“ anlegen, ist es etwas umständlicher, zu erfahren, wie viel Guthaben ihr noch habt:

  • Alternativ könnt ihr versuchen, den Support zu kontaktieren, um dort die entsprechende Information zu erhalten. Aufgrund vieler Anfragen kann es aber einige Zeit dauern, bis ihr eine Antwort bekommt.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige