TubeMate für iOS wurde eingestellt – wie eigentlich jeder YouTube-Downloader fürs iPhone oder iPad. Trotzdem gibt es einen Trick, mit dem ihr auf einem iPad oder iPhone MP3-Dateien von YouTube downloaden und auf eurem Gerät speichern könnt. GIGA erklärt euch, wie ihr vorgehen müsst.

 

YouTube

Facts 

YouTube-Downloader für iOS sieht Google, der Besitzer des Videoportals, genauso ungern wie für Android. Im Google Play Store sperrt der Mutterkonzern die Apps selbst, im App Store macht Apple das brav für sie. Das Ergebnis ist, dass – wenn überhaupt – solche Apps nur kurz Bestand haben und dann nach einiger Zeit wieder verschwinden. Doch es gibt einen Trick, mit dem ihr trotzdem eine App als YouTube-MP3-Downloader verwenden könnt.

Messenger Telegram als YouTube-Downloader

Eines der herausragenden Features des Messengers Telegram ist die Möglichkeit, Bots zur Erledigung von Aufgaben einzusetzen. Einer dieser Bots ist der „YouTube MP3 HQ Downloader“. Unter der Bezeichnung @dwnmp3bot könnt ihr ihn in Telegram installieren und nutzen.

Die Verwendung als MP3-Downloader ist einfach: Ihr startet den Bot und gebt dann auf der Chat-Zeile einfach den Link zu einem YouTube-Video ein, dessen Sound ihr als MP3-Datei downloaden wollt. Diese Datei lässt sich dann auf eurem Gerät speichern, sodass ihr sie dort abspielen könnt.

So nutzt ihr im iPhone oder iPad Telegram als YouTube-MP3-Downloader:

  1. Falls noch nicht geschehen, installiert die Telegram-App und meldet euch an.
  2. Startet Telegram und tippt in der Übersicht auf das Lupen-Symbol, um eine Suche zu beginnen.
  3. Sucht nach @dwnmp3bot und ihr werdet den Bot zur Installation angeboten bekommen.
  4. Sobald das geschehen ist, tippt unten auf „Neu starten“. Danach ist der Bot bereit, eure Befehle anzunehmen.
  5. Ruft nun in YouTube das Video auf, dessen Sound ihr als MP3 downloaden möchtet.
  6. Kopiert die Adresse des Videos über die Funktion „Teilen“ in die Zwischenablage.
  7. Wechselt zurück zum YouTube-Downloader-Bot in Telegram und fügt die Adresse des Videos aus der Zwischenablage dort ein.
  8. Der Bot lädt den Sound des Videos und sobald er fertig ist, bekommt ihr eine Meldung. Jetzt könnt ihr die MP3-Datei im iPhone abspeichern.
  9. Tippt auf die Meldung und haltet sie gedrückt, bis ein Menü aufpoppt.
  10. In dem Menü wählt ganz unten „Auswählen“.
  11. Daraufhin tauchen unten am Display-Rand mehrere Icons auf. Tippt auf das Quadrat mit nach oben zeigendem Pfeil.

Anschließend könnt ihr auswählen, wo die MP3-Datei abgelegt werden soll oder wie ihr sie teilen möchtet.

Telegram kann nicht nur von YouTube MP3-Dateien downloaden, sondern bietet auch Sprach-Chats:

Telegram: So treten Teilnehmer einem Sprach-Chat bei

Denkt daran, dass dieser MP3-Download von YouTube auf euer iPhone vielleicht vom „Recht auf Privatkopie“ gesichert ist, aber das gibt euch nicht das Recht, diese Datei weiterzugeben – egal, ob kostenlos oder gegen Geld.

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).