Für den WhatsApp-Status können nicht nur Fotos, sondern auch Videos hochgeladen werden. Doch die Länge für das Status-Video ist beschränkt. GIGA erklärt, wie lang ein Clip maximal sein darf und welche Wege es gibt, um das Status-Video bei WhatsApp zu verlängern.

 

WhatsApp

Facts 

Für den WhatsApp-Status ist eine Maximallänge von 30 Sekunden vorgesehen. Es ist nicht möglich, längere Aufnahmen als Statusmeldung zu posten. Das gilt sowohl für Neuaufnahmen als auch für Videos, die man vom Smartphone-Speicher hochlädt. Über einen kleinen Umweg bekommt ihr aber trotzdem längere Video-Inhalte in den Status.

Status-Videos länger als 30 Sekunden

Der WhatsApp-Status ist nicht auf einen einzigen Inhalt beschränkt. Ihr könnt also mehrere Statusmeldungen gleichzeitig hochladen. Andere Nutzer können die Bilder und Videos dann nacheinander ansehen. Tippt man links oder rechts auf die aktuelle Anzeige, springt man zwischen den verschiedenen Beiträgen hin und her.

Den mehrfachen Status kann man sich also zunutze machen, um längere Videos als WhatsApp-Status zu veröffentlichen. Ihr müsst das Video lediglich vorher in kürzere Häppchen schneiden, die maximal 30 Sekunden lang sind. Wir stellen euch gute Videoschnitt-Apps für Android und iOS vor:

Falls ihr nicht lange stöbern wollt, lassen sich im Google Play Store und Apples App-Store auch schnell Anwendungen finden, wenn ihr nach „WhatsApp Video Splitter“ oder Ähnlichem sucht. Schaut aber vor dem Download auf die Bewertungen, damit ihr keine Werbe- oder andere unbrauchbare Apps herunterladet.

Diese App gibt es kostenlos für Android:

Video Splitter für WhatsApp Status, Instagram

Video Splitter für WhatsApp Status, Instagram

Entwickler: photoshop mobile apps

iPhone-Nutzer splitten ihre Videos für WhatsApp hiermit:

Video Splitter: Longer Status

Video Splitter: Longer Status

Entwickler: Arthur Eduardo Skaetta Alvarez Desenvolvimento de Software LTDA.

Auch spannend: So lassen sich Status-Videos bei WhatsApp von anderen herunterladen. Weitere Tipps für den Messenger im Video:

WhatsApp: 13 Tipps & Tricks, die du kennen solltest

WhatsApp: Status-Video aufteilen und hochladen

Habt ihr euer langes Video nun in mehrere kleine Clips geteilt, könnt ihr sie nacheinander als WhatsApp-Status veröffentlichen:

  1. Wechselt hierfür in den Status-Bereich im Messenger.
  2. Erstellt die erste Status-Meldung und veröffentlicht das Anfangsvideo.
  3. Tippt anschließend auf das Plus-Symbol, um einen weiteren Status hinzuzufügen. Wählt den nächsten Teil des Videos.
  4. Geht so weiter vor, bis euer komplettes Video in Einzelteilen hochgeladen wurde.

Andere Nutzer können jetzt das lange Video in einzelnen Abschnitten ansehen. Es ist aktuell nicht möglich, mehrere Bilder oder Inhalte gleichzeitig auf einen Schlag hochzuladen, um sie in aufgeteilten Status-Meldungen zu veröffentlichen. Ihr müsst die Schritte also für jede Video-Datei einzeln durchgehen.

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).