Adobe Flash Player Test - ist Flash richtig installiert?

Marco Kratzenberg 6

Flash wird bei mehr Internetseiten verwendet, als man auf den ersten Blick annehmen würde. Was etwa kaum richtig bekannt ist und erst auffällt, wenn es dann mal nicht funktioniert, ist die Tatsache, dass das Filmportal Youtube in wesentlichen Teilen Flash verwendet. Der Adobe Flash Player setzt alle Browser in die Lage, diese und andere Flashseiten zu nutzen. Aber wie kann man feststellen, ob Flash überhaupt installiert ist, in welcher Version und ob es funktioniert?

Video: Alles, was man über den Adobe Flash Player wissen sollte

Alles, was man über den Adobe Flash Player wissen sollte.

Adobe Flash Player Test und Konfiguration

Eines der sichersten Indizien für einen ordnungsgemäß installierten und funktionierenden Flash Player ist, wenn Youtube funktioniert. Wenn man so eine Fehlermeldung sieht, dann ist der Flash Player entweder deaktiviert oder funktioniert nicht korrekt. Am obigen Video kann man es übrigens nicht sicher festmachen. Denn das ist nach dem neuen, zukunftssicheren Standard HTML5 eingebunden. Damit kann man zumindest für Viodeoinhalte auf Flash völlig verzichten. Will man damit den Adobe Flash Player testen, so muss man vor dem Abspielen mit der Maus darüber gehen und dann links oben auf Flash umschalten.

Adobe Flash Player Test bei youtube | winload.de

Das ist ein sicherer Adobe Flash Player Test: Wenn Youtube geht, ist Flash richtig installiert

Funktioniert das also nicht, dann geht die Ursachensuche los. Zuerst sollte man feststellen, ob Flash überhaupt installiert und im Browser aktiv ist.

  • Unter „Extras – Addons – Plugins“ finden wir bei Firefox das Flashplugin.
    Ist es dort gar nicht zu finden, ist Flash nicht installiert. Ist es grau hinterlegt, so ist Flash zwar vorhanden, aber inaktiv. In diesem Fall sollte man auf den Button „Aktivieren“ klicken.
  • Beim Internet Explorer wechseln wir zu „Extras – Add-Ons Verwalten“.
    Dort stellen wir unten ein „Heruntergeladene Steuerelemente“. Dort sollte das Plugin zu sehen und aktiviert sein.

Ist das Plugin da und aktiviert, funktioniert aber nicht, so sollten wir die Konfiguration und die Versionsnummer überprüfen. Ein sicherer Adobe Flash Player Test ist in der Systemsteuerung zu finden. Dort ist die Steuerzentrale von Flash zu finden, wenn eine Version installiert wurde. Im Zweifelsfall solltet Ihr den Adobe Flash Player einfach nochmal installieren.

Adobe Flash Player Einstellungen testen

Der erste Blick sollte dem Reiter „Erweitert“ gelten. Hier sehen wir nicht nur die gewählte Updatemethode, sondern darunter auch die Versionsnummern der installierten Plugins. Das können durchaus auch zwei verschiedene sein, denn Firefox, Opera und Safari nutzen eine andere Technik als der Internet Explorer.

Das ist im Übrigen auch ein brauchbarer Adobe Flash Player Test: Wenn man mehrere Browser installiert hat, sollte man prüfen, ob Flash bei einem funktioniert und beim anderen nicht.

In dem Fall sollte ein weiterer Blick den übrigen Einstellungen des Plugins gelten. Insbesondere der erste Kartenreiter, „Speicher“, kann helfen. Denn hier gibt es die Möglichkeit, alle lokalen Einstellungen für Webseiten zu löschen und dadurch eventuelle Fehler zurückzusetzen. Ähnliches gilt auch nochmal für den Reiter „Erweitert“. Dort findet sich ganz oben ein Button, mit dem man alle lokalen Einstellungen und eventuell gespeicherten Daten löschen kann. Denn oft sind fehlerhaft programmierte Flashanwendungen der Grund, aus dem Flash nicht richtig funktioniert.

Zum Thema:

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • SVG zu PNG: Rastergrafiken in Vektorgrafiken umwandeln – und andersrum

    SVG zu PNG: Rastergrafiken in Vektorgrafiken umwandeln – und andersrum

    Skalierbare Vektorgrafiken bieten sich gegenüber herkömmlichen Rastergrafiken für Logos, Illustrationen, Cliparts oder Karten an, da sie ohne Qualitätsverlust vergrößert und gedreht werden können. Wenn ihr jedoch eine SVG-Datei in einem normalen Grafikprogramm bearbeiten wollt, müsst ihr sie zunächst in ein anderes Bildformat wie PNG umwandeln.Auch andersrum könnt ihr ein erstelltes PNG in eine Vektorgrafik...
    Thomas Kolkmann
  • Microsoft Office 2019: Neuerungen im Überblick

    Microsoft Office 2019: Neuerungen im Überblick

    Office 2019 erscheint in der zweiten Jahreshälfte 2018, wie gewohnt wird es auch bei dieser Version einige neue Features geben. Wir geben euch einen Ausblick, welche Neuerungen euch bei Office 2019 erwarten.
    Selim Baykara
  • Bilder vektorisieren: So wandelt ihr Bitmap-Grafiken mit Inkscape um

    Bilder vektorisieren: So wandelt ihr Bitmap-Grafiken mit Inkscape um

    Um aus einer Bitmap-Grafik eine wirklich frei skalierbare Vektorgrafik zu machen, muss diese zwingend nachgezeichnet werden. Zum Glück bietet das freie Vektorgrafikprogramm Inkscape ein automatisches Werkzeug an, mit dem sich Bilder schnell und einfach vektorisieren lassen.
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link