Im Rahmen der Google I/O 2014 Entwicklerkonferenz in San Francisco hat Google am heutigen Tage wie erwartet mit Android TV den Nachfolger des wenig erfolgreichen Google TV vorgestellt. Android TV ist eine intuitive Oberfläche für SmartTVs, welche sich gegen Apple TV und Amazon Fire TV dem Konkurrenzkampf stellen muss.

 

Android TV

Facts 
Google TV Commercial

Während Android im Bereich der Smartphones und Tablets längst eine dominante Rolle eingenommen hat, blieb der große Erfolg im TV-Bereich bisher aus. Doch nach Google TV und Chromecast startet Google mit Android TV nun einen weiteren Versuch, die Wohnzimmer dieser Welt zu erobern.

Zwar bietet Google mit Chromecast aktuell eine interessante TV-Lösung an, als ernstzunehmende Konkurrenz zu Apple TV und dem kürzlich vorgestellten Amazon Fire TV kann der Streaming-Stick allerdings nicht bezeichnet werden, weshalb es sich Google in den vergangenen Monaten zur Aufgabe gemacht hat, eine einfach bedienbare Oberfläche für SmartTVs zu entwickeln. Nach unzähligen Leaks und Gerüchten wurde diese nun unter dem Namen Android TV offiziell vorgestellt.

android-tv

Android TV

Bei Android TV handelt es sich, wie bei dem Vorgänger, um ein reines Software-Produkt, welches ein fester Bestandteil des L-Release von Android ist. Die Bedienung von Android TV erfolgt ganz einfach über eine App auf dem Smartphone, eine Android-Wear-Smartwatch, einen Gamecontroller oder wahlweise über die Stimme. Die Bedienoberfläche ist stark reduziert und besteht lediglich aus den Multimedia-Inhalten, welche im Kartendesign angezeigt werden.

Android TV: Spiele, Videos, Musik

Android TV bietet direkten Zugriff auf den Google Play Store und damit auf alle dort verfügbaren Inhalte wie Filme, Serien oder Musik. Wem das nicht genug ist, der kann auf die Mediatheken verschiedener Content-Anbieter wie beispielsweise Netflix, Hulu und Spotify zugreifen. Außerdem wird es zum Launch von Android TV einen eigenen App Store geben, der jede Menge Apps, Spiele und Streaming-Services bereithält, welche für die TV-Oberfläche optimiert wurden. Ferner wird Android TV über eine vollwertige Integration von Google Play Games verfügen.

Android TV: Verfügbarkeit

Laut Google wird Android TV spätestens ab dem nächsten Jahr von allen TV-Geräten aus dem Hause Sony, Sharp und Philips unterstützt. Außerdem werden einige Hersteller wie beispielsweise ASUS Set-Top-Box und Streaming-Boxen mit der Oberfläche auf den Markt bringen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Android TV: Alle Infos zum Google TV-Nachfolger von 2/5 basiert auf 29 Bewertungen.