Facebook Messenger deaktivieren – so geht's

Robert Schanze 1

Wenn euch die Nachrichten des Facebook Messenger nerven, könnt ihr sie deaktivieren. Wir zeigen, wie das geht.

Facebook-Messenger deaktivieren

Android

Auch unter Android lassen sich Benachrichtigungen des Messengers nur kurzzeitig deaktivieren:

  1. Öffnet die App Facebook Messenger.
  2. Tipp oben rechts auf euer Profilbild.
  3. Scrollt etwas herunter und wählt Benachrichtigungen und Töne aus.
  4. Tippt oben auf den Schalter bei Ein.
  5. Hier könnt ihr die Benachrichtigungen stumm schalten für 15 Minuten, 1 Stunde, 8 Stunden, 24 Stunden oder bis zum nächsten Alarmsignal.

Nun ist die Chat-Funktion auf dem Smartphone für die angegebene Zeit deaktiviert.

iOS

Um die den Chat dauerhaft zu deaktivieren, müsst ihr die Push-Benachrichtigungen für Apps in iOS selbst ausschalten.

  1. In der App selbst, lässt sich die Funktion nur temporär deaktivieren.
  2. Wechselt in der App Facebook-Messenger zu den Einstellungen.
  3. Hier könnt ihr Benachrichtigungen nur für einige Stunden ausschalten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Moto G7: Das leistet die neue G-Serie – und das wird sie kosten

    Moto G7: Das leistet die neue G-Serie – und das wird sie kosten

    Gleich vier neue Moto-Smartphones kommen auf uns zu: In einem Monat gibt es Nachschub für Fans der G-Serie. Jetzt sind viele Details zur Ausstattung ans Licht gekommen – und auch zum Preis der Mittelklasse-Handys gibt es Neuigkeiten Was bieten Moto G7, G7 Plus, G7 Play und G7 Power?
    Simon Stich
  • Ist das Huawei P Smart (2019) wasserdicht? Alle Infos

    Ist das Huawei P Smart (2019) wasserdicht? Alle Infos

    Das Huawei P Smart (2019) ist der Nachfolger des gleichnamigen Mittelklasse-Smartphones aus dem Jahr 2018. Der Vorgänger war nicht gegen Wasser geschützt. Wir klären, ob das Huawei P Smart (2019) wasserdicht ist.
    Robert Kägler
  • Huawei unter Druck: Konzernchef droht mit drastischen Maßnahmen

    Huawei unter Druck: Konzernchef droht mit drastischen Maßnahmen

    Schwere Zeiten für Huawei: Nachdem der chinesische Hersteller zunehmend unter Druck gerät, hat Konzernchef Ren Zhengfei die Belegschaft auf eine harte Zukunft eingestellt. Für einige Mitarbeiter hat der Huawei-CEO eine besondere Botschaft parat. 
    Kaan Gürayer
* gesponsorter Link