PowerShell: If-Konstruktionen in PowerShell - wie erstellt man bedingte Anweisungen?

Kristina Kielblock

Microsofts Windows PowerShell ist eine Alternative zum Windows-Kommandozeilenprogramm cmd.exe und dem Windows Script Host. Wie eigentlich in jeder prozeduralen Programmiersprache kann auch PowerShell Anweisungen in Abhängigkeit von bestimmten Bedingungen durchführen. Wie die Syntax dafür gestaltet werden muss, lest ihr hier.

Wie bei anderen Script-Sprachen auch, benutzt ihr für bedingte Anweisungen mit PowerShell if/else oder alternativ mit switch.

PowerShell Step By Step
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Welches Mainboard habe ich? Motherboard herausfinden!

Die Konstruktion einer If-Bedingung mit PowerShell

Im einfachsten Fall ist im Vergleichsausdruck nur eine Variable enthalten. Diese wird darauf geprüft, ob sie definiert wurde bzw. einen Wert hat, der ungleich Null ist. Grundsätzlich gelten für eine if-Anweisung in PowerShell folgende Regeln:

  1. PowerShell unterscheidet keine Groß- bzw. Kleinschreibung. Ihr könnt also sowohl if als auch IF verwenden, ebenso natürlich auch else.
  2. Der (Vergleichsausdruck) wird in runde Klammern geschrieben.
  3. Die {abhängige Anweisung} steht in geschweiften Klammern.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Beispiel für eine If-Bedingung

  • if (<Test 1>)
  • {<Anwendungsliste 1>}
  • elseif (<Test 2 >)
  • {<Anwendungsliste 2 >}
  • else
  • {<Anwendungsliste 3 >}

Wenn ihr eine If-Anweisung ausführt, wird von Windows PowerShell die Bedingungsüberprüfung <Test 1> als „True“ oder „False“ ausgewertet. Wenn <Test 1> „True“ ergibt, wird <Anwendungsliste 1> ausgeführt und die If-Anweisung von Windows PowerShell beendet. Wenn <Test 1> „False“ ergibt, wird von PowerShell die durch die Bedingungsanweisung <Test 2> angegebene Bedingung ausgewertet.

Batch-Datei erstellen - eine Anleitung*

Im Netz findet ihr einige Tutorials zu PowerShell, aber auch Microsoft selber stellt einigen Support und Handbücher kostenlos bereit, auch für Leute mit wenig Hintergrundwissen. Ihr bekommt dort auch PowerShell in einem sicheren Download und auch der PowerShell-Spickzettel ist sicher ein prima Begleiter beim Programmieren.

Was war dein erstes Betriebssystem? (egal ob Desktop oder Mobile)

Mein erstes Betriebssystem war Windows 3.1. Danach kam Windows 98, ME, XP und 7. Vista, Windows 8 oder Windows 10 sind nicht meine Betriebssysteme. Mittlerweile bin ich bei Linux Mint Cinnamon gelandet. Wie sehen eure Erfahrungen aus? Schreibt sie uns gerne in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung