Word: Rahmen um Texte, Seiten & Bilder einfügen – so geht's

Robert Schanze 1

Hier seht ihr, wie ihr in Word einen Rahmen um Seiten, Texte und Bilder einfügen könnt.

Word: Bild-Rahmen um Seite einfügen

Mit Online-Grafiken könnt ihr schnell einen schicken Rahmen in euer Word-Dokument einfügen:

  1. Klickt auf das Menü „Einfügen“.
  2. Klickt auf den Button „Onlinebilder“ beziehungsweise „Onlinegrafiken“.
  3. Gebt oben „Rahmen“ in die Suche ein und drückt „Enter“.
  4. Wählt einen Rahmen aus und klickt unten auf den Button „Einfügen“.

Bedenkt, dass ihr für die Einhaltung der Bildrechte verantwortlich seid. Sofern ihr die Bilder für private Zwecke nutzt, dürfte alles in Ordnung sein. Prüft das aber sicherheitshalber nach.
Bilderstrecke starten
5 Bilder
Word: Zeilenumbruch anlegen & löschen (Tricks) – so geht’s.

Einfachen Rahmen um Seite einfügen

  1. Klickt auf die Registerkarte „Entwurf“.
  2. Klickt oben rechts auf den Button „Seitenränder“.
  3. Im neuen Fenster wählt ihr die Rahmenart aus (Linie, Gepunktet, Gestrichelt, …).
  4. Unten bestimmt ihr Farbe und Strichbreite.
  5. Bei Effekte könnt ihr einen ClipArt-Rahmen auswählen.
  6. Klickt rechts im Vorschaudiagramm auf die Seiten, wo eine Rahmenlinie erzeugt werden soll (oben, unten, links rechts).
  7. Bestätigt mit OK, wenn ihr fertig seid.

Word: Rahmen um Texte einfügen

  1. Markiert den Text, um den ihr einen Rahmen einfügen möchtet.
  2. Klickt auf die Registerkarte „Start“.
  3. Im Bereich „Absatz“ klickt ihr beim Button „Rahmen“ rechts auf den kleinen Pfeil.
  4. Im aufklappenden Menü könnt ihr nun eine Rahmenart auswählen. Word zeigt euch gleichzeitig die Vorschau im Dokument an.

Um alles selbst einzustellen, klickt ihr unten auf den Eintrag „Rahmen und Schattierung…“. Dann seht ihr dieses Fenster:

  • Hier könnt ihr die Strichbreite und die Farbe des Rahmens einstellen.
  • Auch gebt ihr an, wo überall Rahmenstriche sein sollen (oben, unten, links, rechts). Dazu klickt ihr rechts auf das Vorschau-Diagramm an die entsprechende Stelle.
  • Voreingestellte Effekte findet ihr links: Kontur, Schatten, 3D und Anpassen.
  • Im Tab Schattierung könnt ihr die Farbe innerhalb des Rahmens ändern und so etwa einen roten Kasten erstellen.

Word: Rahmen um Bild einfügen

  1. Klickt auf das Bild, um das ihr einen Rahmen einfügen möchtet.
  2. Klickt auf die Registerkarte Bildtools > Format.
  3. Im Bereich Bildformatvorlagen wählt ihr eine Vorlage aus, die euch gefällt.

Einfacher Rahmen

Falls ihr einen einfachen Rahmen erstellen möchtet, geht da so:

  1. Klickt unter Bildtools > Format auf den Button Bildrahmen.
  2. Wählt hier Farbe, Stärke und Strichart aus.

Falls ihr noch Fragen zu weiteren Rahmen habt, schreibt sie uns gerne in den Kommentarbereich unterhalb dieser Anleitung. Ansonsten hoffen wir, dass alles funktioniert hat, wie ihr euch das vorgestellt habt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • IP-Adresse ändern – so geht's

    IP-Adresse ändern – so geht's

    Es kann sinnvoll sein, die IP-Adresse zu ändern – beispielsweise wenn eure derzeitige IP von einem Dienst blockiert wurde. Wir ihr eure externe und interne IP ändert und eine neue erhaltet, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 9
  • Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner verschlüsseln die Festplatte und erpressen die Nutzer, damit die Daten wieder freigegeben werden. Wie ihr Trojaner wieder entfernt, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 4
  • oCam

    oCam

    Der OCam Download bringt euch ein kostenloses Tool zur Aufnahme von Bildschirmvideos und Screenshots auf den Rechner, das mit einer einfachen Bedienung und einer ganzen Reihe nützlicher Optionen aufwarten kann.
    Marvin Basse 3
* Werbung