Thunderbird: Sprache ändern

Martin Maciej

Wollt ihr E-Mails verschicken und verwalten, eignet sich hierfür der Client Thunderbird. Falls die Bildschirmsprache verstellt wurde oder ihr das Programm in einer falschen Sprache installiert habt, könnt ihr schnell und einfach die Sprache in Thunderbird ändern.

Thunderbird: Sprache ändern

So könnt ihr die Anzeigesprache in Thunderbird ändern und z. B. von Englisch auf Deutsch umstellen.

Das ist Thunderbird - Grundlagen.

In Thunderbird die Sprache ändern: so funktioniert es

quick-locale-switcher

  1. In den Grundeinstellungen ist das Ändern der Sprache nicht möglich.
  2. Installiert daher das Add-on „Quick Locale Switcher“.
  3. Klickt hierfür oben rechts auf die drei Balken und wählt den Eintrag für die „Add-ons“.
  4. Im Add-on-Manager sucht ihr nach dem „Quick Locale Switcher“.
  5. Installiert die Anwendung und startet Thunderbird neu.
  6. Steuert erneut die Add-on-Verwaltung an und wählt dort den Eintrag für den „Quick Locale Switcher“ aus.
  7. Öffnet die Einstellungen der Sprach-Erweiterung und steuert den Reiter „Allgemein an.
  8. Im Abschnitt „Für die Benutzeroberfläche (general.useragent.locale)“ setzt ihr einen Haken.
  9. Bestätigt die Eingabe mit „OK“.
  10. Nach dem Neustart könnt ihr in der rechten unteren Ecke auf die Flagge drücken.
  11. Es öffnet sich eine Auswahl, über die ihr die neue Sprache für Thunderbird einstellen könnt.
  12. Alternativ könnt ihr die Sprache in Thunderbird auch im Abschnitt „Extras“ ändern.
  13. Fehlt eine gewünschte Sprache, könnt ihr diese auch nachträglich herunterladen und einrichten.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Anleitung: Sprache bei Thunderbird ändern

Zur Auswahl stehen so unter anderem die Sprachpakete für Deutsch, Italienisch, Polnisch, Englisch, Russisch und Französisch in Thunderbird. Wollt ihr die Einstellung wieder zurücknehmen, drückt „Strg“+“Shift“+“Q“ bei einem geöffneten Thunderbirdfenster.

Bei uns erfahrt ihr auch, wie man die Kalender aus Thunderbird und Google synchronisieren kann. Zudem haben wir Tipps für euch parat, wenn Thunderbird nicht reagieren will. „Vorsicht“ heißt es derweil vor angeblichen Thunderbird-Clients für Android.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • AHCI-Modus in Windows nachträglich aktivieren – So geht's!

    AHCI-Modus in Windows nachträglich aktivieren – So geht's!

    Ihr könnt für eure SSD in Windows den AHCI-Modus nachträglich aktivieren. Passt aber auf, ob es sich um Windows 10 oder eine ältere Version des Betriebssystems handelt. Einerseits muss der richtige Modus im BIOS gewählt werden. Andererseits ist in der Windows-Registry eine Änderung nötig!
    Marco Kratzenberg 5
  • 1&1

    1&1

    1&1, oder wie die Firma mit vollständigem Namen heißt, die „1&1 Internet SE“ ist ein Unternehmen, das sich über die Jahre zu einem der größten Anbieter für Webhosting, E-Mail-Dienste, Mobilfunk, Telefon- und Internetanschlüsse entwickelt hat. Mutterkonzern des Unternehmens ist die United Internet AG.
    Marco Kratzenberg
* gesponsorter Link