Wer seine Steuererklärung nicht vom Steuerberater machen lässt, kann sie recht komfortabel online über Elster erledigen. Manchmal kommen trotzdem Fragen auf rund um die elektronische Steuererklärung. Wie ihr die Elster-Hotline erreicht und welche alternativen Kontaktmöglichkeiten es gibt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

 

SteuerSparErklärung 2014

Facts 

Elster bietet Unternehmern und Privatleuten die Möglichkeit, viele Steuerangelegenheiten direkt vom heimischen Rechner zu regeln, ohne den Postweg benutzen oder das Finanzamt persönlich aufsuchen zu müssen. Auch Steuerberater und Lohnsteuerhilfevereine können das Online-Portal verwenden.

Was kann Elster?

Bevor man die Elster-Hotline anruft, kann man auch den Info-Assistent Elias um Hilfe fragen.
Man kann seine persönliche Steuererklärung unkompliziert mithilfe des Elster-Formulars erledigen, das man sich auf seinen Rechner herunterlädt. Über das Online-Portal Elster Online können zudem viele steuerrelevante Formulare ausgefüllt werden, zum Beispiel zur Dauerfristverlängerung, zur zusammenfassenden Meldung oder zur Lohnsteueranmeldung. Über Elster Online erhält man auch Auskunft zur elektronischen Lohnsteuerkarte oder kann die Steuerkontoabfrage nutzen.

Da die Website mit sehr vielen Informationen bestückt ist, kann es durchaus sein, dass man nicht sofort findet, was man sucht. Wer sich nicht auf der Website von Elster zurecht findet, kann zunächst den elektronischen Informationsassistent, Elias, um Rat fragen. Steuerrechtliche Fragen kann dieser allerdings nicht beantworten. Außerdem lohnt sich ein Blick in die FAQ.

Wie ihr eure Steuererklärung mithilfe von Elster online ausfüllen könnt, haben wir in einem eigenen Artikel erklärt.

SteuerSparErklärung bei Amazon ansehen

Elster-Hotline für Privatanwender

Wer den telefonischen Kontakt und die individuelle Beantwortung bevorzugt, kann unter der Telefonnummer  0800 52 35 055 mit einem Kundenberater sprechen. Aus dem Ausland wählt ihr: +49 180 5 23 50 55.

Erreichbar ist die Elster-Hotline montags bis freitags von 7 bis 22 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr.

Dieser Service richtet sich an Privatnutzer von Elster-Formular, Elster Online, ElsterFT und elektronischer Steuerkontoabfrage. Es werden hier allerdings weder Fragen zum Steuerrecht noch zum Ausfüllen von Elsterformularen beantwortet.

Man kann individuelle Anliegen auch per E-Mail oder über das Kontaktformular mitteilen.

 Mehr zum Thema

Checkliste: Steuererklärung optimal vorbereiten

GIGA-Redaktion
GIGA-Redaktion, eure Experten für den digitalen Alltag.

Ist der Artikel hilfreich?