Bildschirm fotografieren: So geht's mit Windows und Mac

Selim Baykara

Ihr könnt euren Bildschirm fotografieren und auf diese Weise ein Foto von dem gerade angezeigten Inhalt auf dem Computermonitor machen. Dazu gibt es eine einfache Tastenkombination für Windows und Mac, die wir euch in diesem Artikel zeigen.

Weitere praktische Tipps findet ihr in unserem Video:

Weitere Tipps für Windows 10.

Neben der Tastenkombination gibt es sowohl in Windows als auch beim Mac noch andere Methoden ein Bildschirm-Foto (engl- Screenshot) zu erstellen. Auf Windows-Rechnern sehr beliebt ist etwa das Snipping-Tool, das standardmäßig schon an Bord ist. Man kann den Bildschirm aber auch noch einfacher fotografieren.

Bildschirm fotografieren – so geht’s in Windows

Um ein Bildschirmfoto in Windows aufzunehmen drückt ihr einfach die Taste Drucken (auf der Tastatur rechts oben neben dem Buchstaben-Feld)

  1. Das Bild des gesamten Bildschirms wird jetzt in der Windows-Zwischenablage gespeichert.
  2. Jetzt wechselt ihr zu dem Dokument (etwa ein Word-Dokument), in das ihr das Bild einfügen wollt.
  3. Wählt dann im Menü Bearbeiten den Befehl Einfügen.
  4. Das Bild wird nun an genau der Stelle eingefügt, an der sich die Einfügemarke (der Cursor) befindet – ihr könnt danach die Größe verändern, das Bild zuschneiden oder das Foto je nach Programm bearbeiten.

Tipp – Die beliebtesten aktuellen Smartphones findet ihr hier zum jeweiligen Bestpreis:

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden.

Bildschirm fotografieren auf dem Mac

Auf dem Mac könnt ihr natürlich ebenfalls den Bildschirm fotografieren. Dazu macht ihr Folgendes:

  1. Drückt die Umschalttaste-Befehlstaste (⌘)-3.
  2. Das Bildschirmfoto wird jetzt PNG-Datei auf eurem Schreibtisch gesichert.

Alternativ könnt ihr auch nur einen bestimmten Ausschnitt fotografieren. So geht’s:

  1. Drückt die Umschalttaste-Befehlstaste-4. Der Mauszeiger wird daraufhin zum Fadenkreuz.
  2. Bewegt dann das Fadenkreuz an die Stelle, an der das Bildschirmfoto beginnen soll, und zieht es danach über den gewünschten Bereich.
  3. Wenn ihr den gewünschten Bereich ausgewählt habt, lasst ihr einfach die Maus- oder Trackpad-Taste los. Um den Vorgang vorzeitig abzubrechen, drückt ihr die Esc-Taste, bevor ihr die Taste loslasst.
  4. Das Bildschirmfoto wird als PNG-Datei auf Ihrem Schreibtisch gesichert.

Auf dem Mac steht das beliebte Snipping-Tool aus Windows nicht zur Verfügung. Eine Alternative, wenn euch das bordeigene Tool nicht ausreicht, ist die Shareware SnapNDrag.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung