Lösung: „Systemfehler 5 aufgetreten. Zugriff verweigert.“

Robert Schanze

Wenn ihr CMD-Befehle in der Eingabeaufforderung eingebt, kann es passieren, dass ihr die Fehlermeldung erhaltet: „Systemfehler 5 aufgetreten. Zugriff verweigert.“ Hier findet ihr die Lösung zum Problem.

Windows-Fehler: „Systemfehler 5 aufgetreten. Zugriff verweigert.“

Der Fehler „Systemfehler 5 aufgetreten. Zugriff verweigert.“ taucht genau dann auf, wenn ihr einen Befehl in der Eingabeaufforderung eingegeben habt, der aber eigentlich Administratorrechte benötigt.

Beispiel

  • Der Befehl net user administrator /active:yes aktiviert das Administrator-Konto in Windows 10.
  • Wenn ihr ihn in die gewöhnliche Eingabeaufforderung eingebt, wird der Systemfehler 5 angezeigt.
  • Startet ihr die Eingabeaufforderung aber mit Administratorrechten, funktioniert der Befehl ohne Probleme.

Lösung zum Systemfehler 5

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R.
  2. Tippt cmd ein und drückt nun die Tastenkombination Strg + Shift + Enter.
  3. Dadurch wird die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten geöffnet.
  4. Gebt erneut euren CMD-Befehl ein, um ihn dieses mal richtig auszuführen.

Wenn das nicht funktioniert, wurden eurem Windows-Benutzerkonto keine Administratorrechte gewährt. Sprecht dann mit dem Verwalter oder Administrator des PCs.

Welches Betriebssystem findest du am besten? (Desktop)

Ich habe mit Windows 3.1 angefangen und finde Windows 7 immer noch sehr gut. Mittlerweile ist Linux Mint (Cinnamon) mein Favorit, da Windows 10 Wege geht, die ich nicht immer gut finde. Welches Betriebssystem findet ihr heute am besten?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Wie lautet die aktuelle Windows-10-Version?

    Wie lautet die aktuelle Windows-10-Version?

    Wie lautet eigentlich die aktuell verfügbare Version von Windows 10? Wir zeigen sie euch in unserer Tabelle. Das hängt nämlich davon ab, ob ihr Endbenutzer seid oder für euer Unternehmen eine Volumenlizenz von Windows 10 und einen bestimmten Wartungszweig wie CB, CBB oder LTSB/LTSC gewählt habt.
    Robert Schanze
  • foobar2000

    foobar2000

    Mit dem foobar2000 Download bekommt ihr einen kostenlosen, kompakten Musikplayer, der sehr viele Audioformate unterstützt, nur wenige Ressourcenansprüche stellt und durch Plugins umfassend in seiner Funktionalität erweiterbar ist.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link