Lösung: Update-Fehler 0x80070652 (Windows 10)

Robert Schanze

Wir zeigen, wie ihr den Update-Fehler 0x80070652 in Windows 10 behebt.

Lösung: Update-Fehler 0x80070652 (Windows 10)

0x80070652: Update-Fehler in Windows 10

Der Fehlercode 0x80070652 bedeutet ERROR_INSTALL_ALREADY_RUNNING:

  • Der Installationsprozess eines anderen Updates oder Programms läuft bereits.

Quelle: Microsoft

Einfache Lösung

  1. Wartet, bis der Installationsprozess des gerade installierenden Programms oder Updates abgeschlossen ist.
  2. Versucht danach nochmal, mit Windows 10 nach Updates zu suchen.

Wenn der besagte Installationsprozess eines anderen laufenden Updates nicht oder nur fehlerhaft abgeschlossen wird, kann es sein, dass der Fehler 0x80070652 immer wieder auftaucht. Häufige Ursache sind Antiviren-Programme.

Antivirus deaktivieren oder deinstallieren

Deaktiviert beziehungsweise deinstalliert vorübergehend installierte Drittanbieter-Virenscanner. Diese können Windows-10-Updates stören. Die Antiviren-Hersteller bieten in der Regel spezielle Deinstallations-Programme an, die den Virenscanner restlos vom System entfernen:

Schaut dann nach, welches Update hängen bleibt und ladet es manuell herunter:

  1. Während des Installationsversuchs wird standardmäßig die KB-Nummer des Updates angezeigt. Merkt sie euch. (Bis Windows 8 konnte man die KB-Nummer der gescheiterten Updates auch in der Update-History nachsehen).
  2. Öffnet dann den Microsoft Update-Katalog und sucht nach der KB-Nummer.
  3. Falls sich das Update herunterladen lässt, könnt ihr es so manuell in Windows installieren.

Windows Update Store zurücksetzen

Auch das Zurücksetzen des Windows Update Stores kann helfen:

  1. Startet Windows 10 im abgesicherten Modus.
  2. Drückt die Tasten Windows + R, gebt im Ausführen-Dialog %SystemDrive%\Windows\ SoftwareDistribution\Download ein und bestätigt, um den Ordnerpfad zu öffnen.
  3. Löscht nun den Inhalt des Ordners.
  4. Startet Windows 10 neu (ohne abgesicherten Modus) und versucht, erneut die ausstehenden Updates zu installieren.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Windows Defender Browser Protection für Chrome

    Windows Defender Browser Protection für Chrome

    Mit Windows Defender Browser Protection für Chrome stellt euch Microsoft den im hauseigenen Egde bereits integrierten Browserschutz als Addon zur Verfügung, das euch vor gefährlichen Inhalten im Netz schützt.
    Marvin Basse
  • Ghostery für Chrome

    Ghostery für Chrome

    Ghostery für Chrome ist ein Add-on, das Tracker auf angesurften Webseiten identifiziert und blockiert. Dadurch können Internetseiten schneller geladen werden und die Privatsphäre wird erhöht.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link