Windows 10 zeigt in der Taskleiste neben dem Suchfeld auch die sogenannte Taskansicht-Schaltfläche an. Es wird auch Task-Switcher oder Fensterwechsel-Icon genannt. Wir zeigen, wie ihr das Taskansicht-Symbol deaktivieren und ausblenden könnt. Die Taskansicht lässt sich danach aber weiterhin öffnen.

 

Windows 10

Facts 
Windows 10: Das Taskansicht-Symbol lässt sich in der Taskleiste ausblenden.
Windows 10: Das Taskansicht-Symbol lässt sich in der Taskleiste ausblenden.

Die Taskleiste in Windows 10 ist mit zwei auffälligen Neuerungen ausgestattet: das Suchfeld und das Taskansicht-Icon. Mit Letzterem wechselt ihr zwischen geöffneten Windows-Fenstern und zwischen virtuellen Desktops. Ihr könnt sowohl die Windows-10-Suche deaktivieren als auch das Taskansicht-Icon deaktivieren. Wir zeigen hier, wie ihr das Icon Taskansicht ausblendet.

Windows 10: Taskansicht-Icon deaktivieren – So geht's

Um das Taskansicht-Icon auszublenden, macht ihr Folgendes:

  1. Klickt mit der rechten Maustaste auf das Taskansicht-Symbol
  2. Im Kontextmenü wählt ihr den Eintrag Taskansicht-Schaltfläche anzeigen aus. Damit entfernt ihr automatisch das Häkchen vor dem Eintrag.
Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Windows 10: Die 25 wichtigsten Programme

Die Taskansicht-Schaltfläche ist in Windows 10 jetzt ausgeblendet. Um sie zu wieder zu aktivieren, wiederholt ihr die beiden Schritte einfach nochmal. Dann wird das Häkchen wieder vor dem Eintrag Taskansicht-Schaltfläche anzeigen gesetzt.

Windows 10: Ein Klick blendet die Taskansicht-Schaltfläche aus.
Windows 10: Ein Klick blendet die Taskansicht-Schaltfläche aus.

Windows 10: Taskansicht per Tastenkombination öffnen

Um die Taskansicht in Windows 10 auch ohne Taskleisten-Icon zu nutzen, ruft ihr sie einfach per Tastenkombination auf. Drückt dazu die Tasten Windows + Tab. Wenn ihr Windows + Tab erneut drückt, schließt sich die Taskansicht in Windows 10 wieder.

Mehr Tipps zu Windows 10:

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).