update.exe - Fehler in Anwendung seit Windows 10 – Was tun?

Robert Schanze 2

Seit Windows 10 ab dem 29. Juli 2015 offiziell verfügbar ist, klagen einige Nutzer von Windows 7 über die immer wiederkehrende Meldung: update.exe - Fehler in Anwendung. Darüber hinaus steht dort dann: Die Anweisung in 0x73e6e5a8 verweist auf Speicher 0x00000000 – Der Vorgang read konnte nicht im Speicher durchgeführt werden. Wir zeigen, was ihr in dem Fall tun könnt.

Introducing Windows 10.

Laut einem Forenbericht und unseren eigenen Erfahrungen taucht bei manchen Nutzern in Windows 7 in unregelmäßigen Abständen die folgende Fehlermeldung auf:

Die Anweisung in 0x73e6e5a8 verweist auf Speicher 0x00000000.
Der Vorgang read konnte nicht im Speicher durchgeführt werden.
Klicken sie auf „OK“ , um das Programm zu beenden.

Das könnt ihr tun, wenn die Fehlermeldung auftaucht.

update.exe – Fehler in Anwendung seit Windows 10 verfügbar ist – Was tun?

Der Fehler update.exe - Fehler in Anwendung wurde bei uns erst angezeigt, nachdem Windows 10 am 29. Juli 2015 offiziell verfügbar war. Vermutlich versucht die Datei Update.exe eine Erinnerung oder Ähnliches anzuzeigen, um uns dazu zu bewegen, das Windows-10-Upgrade zu installieren und greift dabei auf einen ungültigen Speicherbereich zu oder auf korrupte Installationsdateien. Vermutlich ist die Ursache dafür das Windows-10-Logo der Taskleiste – auch „Get Windows 10“-App genannt. Eigentlich installiert ihr über das Windows-10-Logo der Taskleiste das Windows-10-Upgrade.

Bilderstrecke starten
26 Bilder
25 Situationen, in denen Windows vollkommen versagt hat.

Ist das Windows-10-Logo der Taskleiste schuld an dem Anwendungsfehler update.exe?

UPDATE: Bei uns ist der Fehler der Update.exe trotzdem weiterhin aufgetreten, obwohl wir das Windows-10-Logo aus der Taskleiste entfernt hatten. Wenn ihr wisst, wie man den Fehler löst, bitte in den Kommentaren melden, wir werden dann den Artikel ergänzen.

Wenn der Fehler bei euch ebenfalls auftaucht, könnt ihr also versuchen, das Windows-10-Logo aus der Taskleiste zu entfernen. Folgt dazu den Schritten, die in diesem Artikel beschrieben sind: Windows-10-Logo aus der Taskleiste entfernen – So geht’s.

Hinweis: Trotz Fehlermeldung hätten wir Windows 10 über das Windows-Logo in der Taskleiste installieren können, wenn wir das auf dem Rechner gewollt hätten. Die Upgrade-Möglichkeit auf Windows 10 selbst war durch den Fehler also nicht beeinträchtigt.

Was ihr zu Windows 10 wissen solltet:

Was war dein erstes Betriebssystem? (egal ob Desktop oder Mobile)

Mein erstes Betriebssystem war Windows 3.1. Danach kam Windows 98, ME, XP und 7. Vista, Windows 8 oder Windows 10 sind nicht meine Betriebssysteme. Mittlerweile bin ich bei Linux Mint Cinnamon gelandet. Wie sehen eure Erfahrungen aus? Schreibt sie uns gerne in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung