Anime-Augen: Zeichnen, Schminken und alles über die Bedeutung der Augenfarbe

Kristina Kielblock

Augen sind das Fenster zur Seele, so sagt man. Anime- bzw. Manga-Augen bieten diesbezüglich sehr weite Einblicke. Traditionell gelten in Japan große Augen als Schönheitsideal, aber die Augen in Anime können durchaus sehr unterschiedlich sein, verfolgen nicht immer das klassische Kindchenschema und ihre Farben tragen bestimmte Bedeutungen. Welche das sind, wie man sie selber zeichnet bzw. seine eigenen Augen im Manga-Stil schminken kann, erfahrt ihr in diesem Ratgeber.  

Anime-Augen: Zeichnen, Schminken und alles über die Bedeutung der Augenfarbe

In diesem Artikel werden zu Beginn einige Zeichen-Tutorials vorgestellt, mit denen ihr leicht erlernen könnt, männliche als auch weibliche Anime- bzw. Manga-Augen zu zeichnen. Anschließend gibt es Tipps und Empfehlungen, um sich selbst bezaubernde Anime-Augen zu verpassen. Zuletzt wird es darum gehen, welche Bedeutungen mit der jeweiligen Augenfarbe transportiert werden sollen.

Anime Augen L

Anime-Augen: Zeichnen lernen

Eine optimale Möglichkeit, um sich bestimmte Formen zeichnerisch anzueignen, ist diese zunächst abzupausen, um ein Gefühl für die Strichführung zu bekommen. Anschließend kann man versuchen, die Formen abzumalen. Natürlich gibt es auch geometrische Formen, die das Zeichnen und das Finden der korrekten Proportionen erleichtern. Eines der einfachsten und anschaulichsten Tutorials in deutscher Sprache bietet jeweils eine Anleitung für:

  • Weibliche Anime-Augen
  • Männliche Anime-Augen
  • Positionierung der Augen im Gesicht
  • Glanzlicht-Effekte in den Augen

anime augen

  Comics zeichnen lernen - die besten Tutorials!

Anime-Augen: Selber Schminken

Augen im Stile einer Manga- bzw. Anime-Figur sieht man auf Cosplay-Veranstaltungen in Perfektion, sie taugen aber auch - etwas dezenter - für ein Abend-Make-Up, das auch Nicht-Anime-Fans bezaubern kann. Die wohl bekannteste Anime-Charakter-Kopie ist die Ukrainerin Anastasiya Shpagina, die auf YouTube sehr ausführlich zeigt, wie man sich Manga-Augen schminkt. Sie verwendet zusätzlich zum Make-Up auch. Weitere Bestandteile eines gelungenen Anime-Augen-Make-Ups:

anime augen

Der alte Beauty-Trick, dass Augen größer wirken, wenn man weißen Kajal auf der Wasserlinie und im Augeninnenwinkel verwendet, kommt auch bei den Anime-Augen zum Tragen. Wer einen ganz speziellen Anime-Charakter imitieren möchte, kann eventuell auf YouTube genau des richtige Tutorial dafür finden.

Anime-Augen: Welche Bedeutung hat die Augenfarbe

Ebenso wie die Haarfarben, tragen auch die Augenfarben in Anime eine bestimmte Bedeutung:

  • Gelbe Augen bekommen Personen, die wild, sicher und selbstständig, aber auch nett und hilfsbereit sind.
  • Rote Augen haben oft Personen, die sehr erwachsen wirken, obschon sie viele Freunde haben, sind sie auch oftmals sehr egoistisch. Oftmals werden die Augen auch rot, wenn der Charakter eine Spezialfähigkeit erhält, wie z.B. in Death Note, wo die Augen rot werden, wenn man Shinigami-Augen bekommt.

Japanisch für Anfänger - sehr guter Kurs für Autodidakten *

anime augen

  • Blaue Augen werden meistens Charakteren zugeordnet, die eher introvertiert sind und nicht sehr leicht Freundschaften schließen. Die Freunde, die sie haben, können sich aber 100% auf sie verlassen. Sie reden nicht gerne über ihre Gefühle.
  • Braune Augen weisen auf Einzelgänger hin, die oftmals etwas verschlagen sind, als Außenseiter ruhig und verschlossen leben. Sie bringen meistens vollen Einsatz, um ihr Ziel zu erreichen.

anime augen

  • Grüne Augen: Diese Personen sind ein wenig hyperaktiv und immer gut gelaunt. Allerdings plagt sie oft auch tiefe Traurigkeit, die sie mit ihrem fröhlichen Verhalten vertuschen, oft kommen sie auch mit Problemen schwer zurecht und können nicht gut einschätzen, ob andere es böse oder gut mit ihnen meinen.
  • Lila Augen: markieren meistens einen bösen Charakter oder einen mit speziellen Fähigkeiten. Auch wenn sie grundsätzlich nett sind, sind sie auch sehr auf sich selbst bezogen und oftmals verletzend zu Anderen.
  • Grau ist vielleicht die am negativsten besetzte Augenfarbe, es handelt sich meist um kaltherzige, egoistischen Einzelgänger. Sie haben wenige Freunde. Oft sind es auch Personen mit einem weichen Kern unter einer harten Schale.

Highschool DxD - Alle Folgen im Online-Stream

Teste Dich: Erkennst Du diese 99 Anime an nur einem Bild?

Du glaubst, dass Du der absolute Otaku bist und nahezu jeden Anime kennst, der jemals erschienen ist? Dann teste Dein Wissen bei uns im Quiz und beweise, dass du der ultimative Anime- und Manga-Fan bist!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung