Diese Helden-Shooter solltet ihr gespielt haben: Paragon

Lisa Fleischer
Paragon PS4 Beginner's Guide.

Paragon

Das MOBA unter den Helden-Shootern
Status: Closed Beta
Entwickler: Epic Games | Publisher: Epic Games | Plattform: PC, PlayStation 4

Paragon ist kein Helden-Shooter im eigentlichen Sinne, als klassisches MOBA kann man das Action-Game aus dem Hause Epic Games aber auch nicht bezeichnen. Zwar habt ihr in Paragon wie in League of Legends drei verschiedene Lanes, pro Team eine Basis und Türme, die diese verteidigen, außerdem verfügt ihr über Minions, die mit euch in den Kampf ziehen. Allerdings entschied sich der Entwickler gegen die sonst so typische Top-Down-Ansicht und für eine Third-Person-Perspektive – was sich zumindest ganz anders anfühlt als ein klassisches MOBA zu spielen.

Epic Games hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit ständig neuen Helden eure Motivation lange Zeit aufrecht zu halten. Waren es zum Release noch zehn Charaktere, die ihr spielen konntet, ist die Garde inzwischen schon auf 21 angewachsen. Besonders bestechend an Paragon ist jedoch die Grafik. Aufgrund der Unreal Engine 4 sieht der Hybrid aus MOBA und Helden-Shooter unglaublich realistisch aus, ohne dabei auf ein geradezu episches Heldendesign verzichten zu müssen.

Momentan befindet sich Paragon, das übrigens Free-to-Play ist, noch in der Closed Beta. Ab dem 16. August bekommen dann alle die Chance, das MOBA auszuprobieren. Bis dahin könnt ihr die Entwickler mit dem Kauf einer Gründerpackung finanziell beim Entwicklungsprozess unterstützen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung