GPS-Koordinaten umrechnen: Online oder mit Formel

Martin Maciej 1

Die Arbeit mit GPS-Koordinaten ist aus dem heutigen Alltag kaum mehr wegzudenken. Wer zu einem unbekannten Ort fährt, benutzt nicht mehr länger eine klassische Karte im Papier-Format, sondern benutzt ein Navigationsgerät oder Google Maps auf dem Smartphone. In der Regel werden GPS-Koordinaten im Format „Grad-Minute-Sekunde“ angegeben. Auf einigen GPS-Geräten wird ein anderes Format verwendet. Für diese Anlässe kann man GPS-Koordinaten umrechnen.

GPS-Koordinaten umrechnen: Online oder mit Formel

Häufig werden auf digitalen Karten Koordinaten in Dezimalgrad oder in der Form „Grad, Minuten , Sekunden“ dargestellt.

Google Maps Orte speichern.

GPS-Koordinaten umrechnen: so geht’s online mit Konverter

  • Bei Google Maps wird etwa die KML-Schreibweise in Dezimalgrad (52.59781, 13.401967) verwendet.
  • Möchte man diese nun in Bogengeraden angeben, müssen die GPS-Koordinaten umgerechnet werden.
  • Hierfür stehen verschiedene GPS-Konverter zur Verfügung.
  • Steuert zum Beispiel das Angebot von gpskoordinaten.de an.
  • Hier könnt ihr ganz bequem eure Adresse angeben. In der Regel wird euer Standort auch direkt im Browser angezeigt.
  • Natürlich können auch individuelle Standorte per Koordinate oder Adresse in den Umrechner eingetragen werden.
  • Ohne viel Umstand werden die Koordinaten umgewandelt und sowohl in DG- als auch in GMS-Variante angezeigt.
  • Umgewandelt sehen die GPS-Koordinanten demnach wie folgt aus:
  • Breitengrad: 52° 31‘ 12.025‘‘
  • Längengrad: 13° 24‘ 17.834‘‘
Bilderstrecke starten
10 Bilder
Die 10 kuriosesten GPS-Zeichnungen (Bildergalerie).

GPS-Koordinaten umrechnen mit Formel

Natürlich können die Koordinaten auch „zu Fuß“ per Formel berechnet werden. Soll von der Darstellung „Dezimalgrad“ in „Grad, Minute, Sekunde“ gerechnet werden, geht wie folgt vor:

  • Die Zahl vor dem Komma entspricht dem Grad-Wert und kann 1:1 übernommen wrden.
  • Die Stellen nach dem Komma werden mit 60 multipliziert.
  • Der ganzzahlige Anteil zeigt den Minuten-Wert an.
  • Der Nachkommateil muss erneut mit 60 multipliziert werden.
  • Im Ergebnis erhält man die Grad-Sekunden.

Für das oben genannte Beispiel (52.59781, 13.401967) ergibt sich also folgende GPS-Umrechnung:

Breitengrad

  • Ganzzahl vor dem Komma: 52
  • 0,59781*60=35,8686, Ganzzahl vor dem Komma: 35
  • 0,8686*60=52,115
  • Umgewandelt entspricht der GPS-Angabe von 52,59781 also ein Wert von 52 °35 ‚52,115‘‘

Längengrad

Analog dazu wird der Längengrad der GPS-Koordinaten umgewandelt:

  • Ganzzahl vor dem Komma: 13
  • 0,401967*60=24,11802, Ganzzahl vor dem Komma: 24
  • 0,11802*60=7,0812
  • Im Ergebnis also: 13° 24‘ 7,0812‘‘

GPS-Umwandlung von Grad, Minute, Sekunde in Dezimalgrad

Natürlich kann die Berechnung auch rückwärts durchgeführt werden:

  • Die Sekunden werden durch 60 geteilt.
  • Die Minuten werden aufaddiert.
  • Das Ergebnis wird durch 60 geteilt.
  • Die Grad werden dazu addiert.

Für das Beispiel 13° 24‘ 7,0812‘‘ ergibt sich demnach folgende Rechnung:

  • 7,0812/60=0,11802
  • 0,11802 + 24 =24,11802
  • 24,11802/60=0,401967
  • 0,401967 +13=13,401967°

Bildquelle: Vadim Georgiev

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • CDex

    CDex

    Der CDex Download ist ein kostenloser CD-Ripper. Mit dieser Freeware ist es ganz leicht, Audio-CDs in das gewünschte Format MP3 oder WAV zu konvertieren.
    Peer Göbel
  • TeamViewer

    TeamViewer

    Die Aufgaben Fernwartung, Remote Support und Desktop Sharing mit Voice over IP meistert der kostenlose TeamViewer Download mit Leichtigkeit.
    Marian Franke
  • Skype

    Skype

    Der Instant Messenger Skype steht nach wie vor für gute Internettelefonie, auch genannt Voice over IP (VoIP). Damit war diese Anwendung die erste ihrer Art. Vereinfacht gesagt stellt Skype eine direkte Telefonverbindung zwischen zwei (oder mehr) Programmnutzern her und nutzt dafür das Internet. Wo immer auf der Welt man sich befindet, wenn man eine Internetverbindung und ein Headset, bzw. Lautsprecher und Mikrofon hat...
    Marco Kratzenberg 4
* Werbung