Planet49 GmbH: Ist das seriös? Wie kann man das kündigen?

Selim Baykara

Planet49 GmbH nennt sich ein Anbieter, der hauptsächlich durch Gewinnspiele im Internet bekannt ist. Meist kann man hier begehrte Tech-Gadgets, z.B. neue Tablets, Mobilgeräte oder iPhones gewinnen. Das klingt verlockend, andererseits lauern im Internet zahlreiche Gefahren. Viele Verbraucher fragen sich daher, ob Planet49 seriös ist.

Das steckt hinter Hoaxes, Fakes und Betrug im Internet.

Wer im Internet surft, sollte bekanntlich gut aufpassen, da es hier viele Angebote gibt, die ahnungslose Verbraucher übers Ohr hauen wollen. Unter anderem lauern Abofallen, angeblich kostenlose Gewinnspiele oder Daten-Sammler, die mit gefälschten Meldungen z.B. über den Tod von Michael Schumacher Leser auf ihre Seite locken. Besonders beliebt sind Angebote, die dem Nutzer suggerieren, dass er etwas gewinnen könne, wenn er seine Daten, z.B. die E-Mail-Adresse, angibt. In diesem Zusammenhang taucht auch immer wieder der Name der Planet 49 GmbH auf.

Planet49 GmbH: Was ist das? Ist das seriös?

Planet49 GmbH ist ein Anbieter von Gewinnspielen, die häufig als Pop-Up im Browser-Fenster auftauchen. Bei diesen Gewinnspielen kann man dann angeblich begehrte Preise gewinnen, z.B. neue iPhones oder andere aktuelle Gadgets. Um teilzunehmen, muss man allerdings in vielen Fällen seine persönlichen Daten angeben. Ob man bei dem Gewinnspiel tatsächlich etwas gewinnen kann, lässt sich natürlich nur schlecht beurteilen.

Im Internet wird zudem berichtet, dass man durch die Teilnahme an Gewinnspielen von Planet49 teilweise ungewollt Abonnements abschließt. Auch Verbraucherschützer warnen vor den Methoden der Firma. Um etwaige Abonnements zu verhindern, sollte man sich daher in jedem Fall immer gut das Kleingedruckte durchlesen, außerdem empfiehlt es sich eine Drittanbietersperre einzurichten, um eventuelle Zahlungen, die ihr gar nicht vornehmen wolltet, zu verhindern.

Planet 49 GmbH Artikelbild

Bilderstrecke starten
45 Bilder
Die Grammatik-Hölle friert zu – die 45 schlimmsten Fails.

Planet49 kündigen – so geht’s

  • Falls ihr aus Versehen ein Abonnement bei Planet 49 abgeschlossen habt, solltet ihr sofort aktiv werden und das Abonnement kündigen, um Abbuchungen und Zahlungen zu vermeiden.
  • Hier zeigen wir euch, wie das geht: Abofalle kündigen: So wird’s gemacht (mit Vorlage und Musterbrief).
  • Beachtet, dass ihr in jedem Fall einen schriftlichen Widerspruch einlegen müsst – etwaige Mahnungen und Drohungen des jeweiligen Anbieters könnt ihr dann ignorieren.

Was mit den Daten geschieht, die ihr bei dem Gewinnspiel angebt, ist unklar – in anderen Fällen werden persönliche Daten von speziellen Firmen im Netz gesammelt, um diese dann weiterzuverkaufen und Datensätze über Verbraucher anzulegen. In jedem Fall sollte man sich immer gut überlegen, welche Daten man in einem Formular im Internet eingibt.

Lest bei uns auch, wie seriös das Online-Auktionshaus MadBid wirklich ist.

 

 

GIGA-Smartphone-Awards 2018: Stimmt ab und wählt das beste Handy des Jahres (Abgelaufen)

Endlich ist es soweit: Bei den GIGA-Smartphone-Awards 2018 könnt ihr eure Stimme abgeben und das beste Handy des Jahres wählen. Die Nominierten sind allesamt exzellent, die Hersteller haben sich nichts geschenkt – wählt also weise! 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung