Was heißt „Kudos“ auf Deutsch? Bedeutung, Definition, Übersetzung

Martin Maciej

Wer sich im Internet bewegt, wird früher oder später auf die Bezeichnung „Kudos“ oder „Kudo“ treffen. Doch welche Bedeutung steckt hinter diesen „Kudos“ und wie kann man den Begriff auf Deutsch übersetzen?

Was heißt „Kudos“ auf Deutsch? Bedeutung, Definition, Übersetzung
Bildquelle: Ed Samuel via Shutterstock.

Der Begriff „Kudos“ wird häufig im Zusammenhang mit Bewertungen, z. B. in Foren oder in Kommentarsektionen von Webseiten eingesetzt.

Was bedeutet„Kudos“ auf Deutsch?

Das Wort „Kudos“ stammt ursprünglich aus dem Griechischen. Im englischen Sprachgebrauch hat sich der Begriff fest etabliert. Die deutschen Bedeutungen von „Kudos“ sind:

  • Anerkennung
  • Ansehen
  • Ehre
  • Lob
  • Prestige
  • Renommee
  • Ruhm

Alternativ lässt sich „Kudos“ auch mit „Chapeau!“ oder „Hut ab!“ übersetzen. Falls ihr also irgendwo im Internet Kudos erhaltet, bekommt ihr Anerkennung oder Lob für eine bestimmte Tat. In Foren werden Kudos etwa für besonders hilfreiche oder aber auch witzige, zumindest aber nützliche Beiträge vergeben. Andere Nutzer können hierdurch ihre Dankbarkeit auf virtuellem Wege mitteilen. Bei einem Beitrag mit vielen „Kudos“ handelt es sich demnach um eine Mitteilung mit einem besonders hohen Stellenwert. Je mehr Kudos ein Autor erhält, umso höher ist die Relevanz und das Ansehen im jeweiligen Portal. Das Verteilen von Kudos kann Teil der Netiquette bei einigen Webportalen sein.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
19 verrückte Fahrzeuge, von denen du nicht glauben wirst, dass es sie wirklich gibt.

„Kudos“: Bedeutung und Übersetzung

Hinter „Kudos – Lebe dein Leben“ steckt zudem eine Die Sims-ähnliche Lebenssimulation für PC, die allerdings technische und spielerische Mängel mit sich bringt.

Wir erklären euch auch, was eigentlich „viral“ heißt. Zudem findet ihr bei uns die Definition der Abkürzungen „scnr“ und „ftw“. Möchtet ihr euer Allgemeinwissen aufpolieren, findet ihr bei uns auch die Antwort auf die Frage, wer eigentlich das Internet erfunden hat. Darüber hinaus klären wir auf, was hinter der Bezeichnung „Shoutout“ bei Instagram und Co. steckt.

GIGA-Smartphone-Awards 2018: Stimmt ab und wählt das beste Handy des Jahres (Abgelaufen)

Endlich ist es soweit: Bei den GIGA-Smartphone-Awards 2018 könnt ihr eure Stimme abgeben und das beste Handy des Jahres wählen. Die Nominierten sind allesamt exzellent, die Hersteller haben sich nichts geschenkt – wählt also weise! 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Mozilla Thunderbird

    Mozilla Thunderbird

    Mozilla Thunderbird ist ein beliebter E-Mail-Client der Mozilla-Unternehmensgruppe mit automatischer Konto-Einrichtung und übersichtlicher Programmoberfläche. Noch dazu ist der Thunderbird komplett kostenlos.
    Jonas Wekenborg
  • Google Play Store

    Google Play Store

    Der Google Play Store ist die zentrale Anlaufstelle zum Download von Apps und Spielen unter Android. Daneben bietet der Play Store aber auch Filme, Serien, Bücher, Zeitschriften, Musik und Hörbücher in digitaler Form an. Wir erklären, wie der Play Store entstanden ist und wie man ihn benutzt.
    Martin Malischek 6
* Werbung