Was bedeutet „weird“ und wie wird es ausgesprochen?

Martin Maciej

In der Netzsprache haben sich zahlreiche Abkürzungen und Begriffe etabliert, die immer wieder auftauchen. So ist in Foren oder Kommentarbereichen der Ausdruck „weird“ zu lesen. Was bedeutet das?

„Weird“ ist ein Wort aus dem Englischen, das jedoch auch von deutschen Internetnutzern immer wieder verwendet wird. Fälschlicherweise wird der Ausdruck teilweise auch „wierd“ geschrieben. Zurückzuführen ist diese falsche Schreibweise auf die Aussprache, in welcher das „e“ eher verschluckt und das „i“ in den Vordergrund gerückt wird. Die Aussprache könnt ihr euch hier anhören: 

Das bedeutet „weird“

„Weird“ ist ein Begriff mit vielen Bedeutungen, die sich aus dem Kontext erschließen. In der Regel beschreibt man damit eine Situation oder das Verhalten einer Person. Beispiele für die Bedeutung:

  • verrückt
  • bizarr
  • seltsam
  • kurios
  • eigenartig
  • unheimlich
  • sonderbar

Etwas wird also als „weird“ bezeichnet, wenn es vom Alltäglichen abweicht. So ist etwa ein Mensch, der verrückte Sachen tut, „weird“.

Diese „Fundstücke“ bei eBay Kleinanzeigen sind zum Beispiel „weird“:

Bilderstrecke starten(32 Bilder)
31 absurde "Sammlerstücke", die du nur auf eBay Kleinanzeigen findest

Weird und Weirdo

Eine Person, die sich „weird“ verhält, also irre ist, wird umgangssprachlich auch als „Weirdo“ bezeichnet. Beispiele für die Verwendung von „weird“ in der deutschen Sprache findet ihr bei Twitter:

Der Ausdruck „stay weird“ ist bei T-Shirts und Tattoo-Motiven beliebt. Eine Auswahl von Klamotten mit dem Spruch.

Wir helfen euch bei vielen weiteren Bedeutungsfindungen von gängigen Begriffen im Netz:

Auch spannend: Das bedeuten „DLRH“ und „DLRG“ (Video)

Was bedeutet „DLRH“ und „DLRG“?

Seid ihr beim Surfen im Internet auf weitere Ausdrücke gestoßen, die ihr nicht verstanden habt? Postet es in unsere Kommentare!

Wie findet ihr Vero – True Social?

Der Hype um das neue soziale Netzwerk ist riesig. Wie findet ihr Vero?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung