Wann startet Babylon Berlin bei Netflix? Infos und Gerüchte

Selim Baykara

Mit einem Budget von 40 Millionen Euro ist „Babylon Berlin“ die teuerste deutsche Serienproduktion. Eigentlich würde der Krimi damit gut zum Programm von Netflix passen, da der Streaming-Anbieter vor allem für seine hochkarätigen Serien bekannt ist. Tatsächlich läuft „Babylon Berlin“ auch bei Netflix – allerdings hat die Sache einen Haken.

„Babylon Berlin“ startete Ende Januar 2018 bei Netflix. Wenn ihr euch jetzt fragt, warum ihr die Serie dort bis jetzt noch nicht gefunden habt: Die Rede ist vom amerikanischen Netflix. Der Streaming-Dienst hat die Sende-Lizenzen für den amerikanischen, den neuseeländischen und den australischen Markt erworben und zeigt „Babylon Berlin“ in diesen Territorien. Bei uns läuft „Babylon Berlin“ bei Sky und im Fernsehen bei der ARD.

Babylon Berlin jetzt mit Sky Ticket im Stream sehen *

Wann startet „Babylon Berlin“ bei Netflix Deutschland?

Natürlich könnte man mit etwas Trickserei seine IP-Adresse verschleiern und vorgaukeln, dass man in Amerika sitzt. Wer auf diese Weise das Geoblocking umgeht, riskiert allerdings, dass Netflix den Account sperrt. Wir raten deshalb davon ab, auf diese Weise mit einem deutschen Netflix-Konto Zugriff zu amerikanischen Inhalten zu bekommen.

Im Moment heißt es daher, sich in Geduld zu üben. Ob Netflix „Babylon Berlin“ irgendwann auch in Deutschland zeigt, ist unklar. Theoretisch ist das denkbar, allerdings liegen die Rechte hierzulande bei Sky und der ARD. Gerade Sky hat als Pay-TV-Anbieter und direkter Konkurrent von Netflix ein großes Interesse daran, dass die Serie nicht zu einem weiteren Anbieter abwandert. Um auf dem neuesten Stand der Dinge zu bleiben, empfehlen wir euch den Artikel über die aktuellen Netflix-Neuzugänge.

Das sind die besten Serien bei Netflix 2018:

Die besten Netflix-Original-Serien 2018.

Alternativen zu „Babylon Berlin“ bei Netflix

Auch wenn ihr derzeit „Babylon Berlin“ noch nicht bei Netflix sehen könnt, gibt es einige empfehlenswerte Krimi-Serien bei dem Anbieter, die in eine ähnliche Richtung gehen:

  • Peaky Blinders: Gangster-Serie, die im England des frühen 20. Jahrhunderts spielt.
  • Mord mit Aussicht: Skurrile deutsche Krimi-Serie über einen Großstadtermittler, der in die Kleinstadt versetzt wird.
  • Haus des Geldes: Ein Einbruch in die spanische Nationalbank hat schwerwiegende Konsequenzen.
  • Sherlock: Neuauflage der Geschichten über den berühmtesten Detektiv aller Zeiten.

Auf Netflix gibt es zudem noch etliche andere deutsche Serien, die ihr euch mal anschauen solltet:

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Netflix: Das deutsche Serien-Angebot beim Streaming-Dienst.

Welche Streaming-Anbieter nutzt ihr?

Netflix, Amazon Prime, DAZN - die Zahl der Streaming-Anbieter wächst und wächst. Welche Anbieter nutzt ihr? Und vor allem warum? Welcher vereint eurer Meinung nach die meisten Vorteile? Oder nutzt ihr mehrere Anbieter gleichzeitig?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Elite Staffel 2 auf Netflix: Starttermin und Trailer offiziell

    Elite Staffel 2 auf Netflix: Starttermin und Trailer offiziell

    Mit „Elite“ (eigentlich „Élite“) hat Netflix eine spanische Produktion als „Netflix Original“ in das eigene Programm aufgenommen. Wie üblich, sind alle Folgen direkt verfügbar. Wer am Ende der ersten Season angekommen ist, hat vielleicht Lust auf mehr vom Schul-Krimi. Wir haben nachgeforscht und verraten euch, ob es „Elite“ Staffel 2 auf Netflix geben wird und wann die Fortsetzung der Serie startet.
    Robert Kägler
* Werbung