Batman-Filme: So viele gibt es & deren Reihenfolge

Ines Nowotnick

Ihr glaubt gar nicht, wie viele Batman-Filme es gibt! Wahre Fans können an dieser Stelle natürlich sofort die genaue Anzahl nennen. Wem das nicht so schnell einfällt, der kann hier noch einmal nachlesen, wie viele Movies es gibt, in welcher Reihenfolge sie gedreht wurden und vor allem, wer Regie führte und wen wir im Batman-Kostüm bewundern durften.

Batman-Filme: So viele gibt es & deren Reihenfolge
Bildquelle: Warner Brothers.

Batman feierte sein Debut im Jahr 1939 und ist seitdem einer der beliebtesten Superhelden. Er entstammt der Feder von Bill Finger und Bob Kane. Wo Erfolg ist, da sind Kopien nicht weit. Der wahre Batman hat sie jedoch alle überlebt. Es kann nur einen Beschützer Gothams geben!

The Dark Knight Rises (2012) noch einmal im Amazon Stream ansehen *

batman-v-superman-dawn-of-justice-comic-con-trailer-hd-1-4477.mp4.

Wie viele Batman-Filme gibt es?

Hier habt ihr die harten Zahlen:

  • Es gibt inzwischen 11 Batman-Filme, die uns ins Kino gelockt haben. Der Jüngste hiervon ist „Batman vs Superman: Dawn of Justice“ mit Henry Cavill und Ben Affleck in den Hauptrollen. Obwohl ich den Streifen an dieser Stelle nicht als eigenständigen Batman-Film sehen möchte, ist er dennoch keine Fortsetzung zu „Man of Steel“. Erwähnt habe ich ihn in dieser Aufzählung trotzdem.
  • Neben diesen elf Realfilmen, gibt es noch zahlreiche Trickfilme. Das sind doppelt so viele, nämlich 22 Stück.
  • In wie vielen weiteren Filmen Batman Auftritte hatte, das lasse ich jetzt einmal außen vor.
  • Ich nenne euch aber die Zahl der Zeichentrickfilme: Es sind 13!

Batman: Die besten Darsteller des dunklen Superhelden

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Das Geschäft mit den Comic-Verfilmungen: Das sind die 10 mächtigsten Männer und Frauen der gesamten Branche .

In welcher Reihenfolge kamen die Batman-Filme ins Kino? Wer führte Regie & wer steckte im Batman-Kostüm?

Nummer Jahr Filmtitel Batman/ Bruce Wayne Regisseur
1 1943 Batman und Robin Lewis Wilson Lambert Hillyer
2 1949 Batman and Robin Robert Lowery Spencer Gordon Bennet
3 1966 Batman hält die Welt in Atem Adam West Leslie H. Martinson
4 1989 Batman Michael Keaton Tim Burton
5 1992 Batmans Rückkehr Michael Keaton Tim Burton
6 1995 Batman Forever Val Kilmer Joel Schumacher
7 1997 Batman & Robin George Clooney Joel Schumacher
8 2005 Batman Begins Christian Bale Christopher Nolan
9 2008 The Dark Knight Christian Bale Christopher Nolan
10 2012 The Dark Knight Rises Christian Bale Christopher Nolan
11 2016 Batman vs. Superman: Dawn of Justice Ben Affleck Zack Snyder

Die 10 Batman-Filme: kurz zusammengefasst

Batman und Robin (1943)

Dieser Film war ursprünglich kein Film. Vielmehr handelte es sich um 15 kleine Einzelepisoden, die erst später zu einem Film zusammengeschnitten wurden. Im Jahr 1967 wurde dieser Zusammenschnitt dem deutschen Publikum im Kino gezeigt. Es war die Reaktion auf die äußerst erfolgreiche und nach wie vor berühmte 60er-Jahre- Batman-Serie mit Adam West.

Im Film kämpfen Batman und Robin gegen Dr. Daka, der mithilfe einer selbst gebauten Radiumkanone das Land unter seine Fittiche bringen will. Bevor die Bevölkerung Amerikas zu willenlosen Zombies Dakas wird, müssen die beiden den verrückten Doktor stoppen.

Batman and Robin (1949)

Dieser Batman Film ist ebenfalls ein Serial mit 15 Episoden, die im Kino gezeigt wurden. Jede Folge hatte eine Länge von 30 Minuten und wurde jeweils wöchentlich vor dem Hauptfilm gezeigt. Zu Erinnerung: Zur damaligen Zeit verfügten die amerikanischen Haushalte noch nicht über ein Fernsehgerät.

Commissioner Gordon bittet Batman und Robin um Hilfe. Eine von Professor Hammil erfundene Maschine, mit deren Hilfe man Fahrzeuge jedweder Art unter seine Kontrolle bringen kann, wurde von Kriminellen gestohlen. Dabei stoßen sie auf den Verbrecher „The Wizard“, den sie nun von seinem Vorhaben, Gotham zu sprengen abhalten müssen.

Batman hält die Welt in Atem (1966)

In diesem Film konnte das damalige Kinopublikum den Fernseh-Batman Adam West auch auf der großen Leinwand sehen. Im Film muss er sich gemeinsam mit Robin seinen größten Gegnern stellen. Man bekommt die Gelegenheit Batman imKampf gegen den Joker, den Riddler, den Pinguin und Catwoman in nur einem FIlm zu sehen! In diesem Film haben sich die Schurken zusammengetan. Sie wollen mithilfe einer geheimnisvollen Erfindung des Kommodore Schmidtlapp die Weltherrschaft an sich reißen.

Batman hält die Welt in Atem mit Adam West im Amazon online Stream! *

Batman (1989)

Für diesen Film nahm Tim Burton auf dem Regiestuhl Platz. „Batman“ erhielt nicht nur einen Oscar, der Film wurde auch zu einem finanziellen Erfolg. Allein mit dem Merchandising verdiente Warner Brothers Millionen! Burton hält sich für den Film stark an die Comicvorlage aus den 30er und 40er Jahren und das sieht man den Figuren auch an. Im Film bekämpft Michael Keaton im Batman-Kostüm die Kriminalität in Gotham, als ein neues kriminelles Genie auftaucht: Der Joker (Jack Nicholson). Es ist Jack Napier, der durch ein Bad in Säure körperlich verunstaltet wurde. Er will sich an die Spitze des hiesigen Verbrechersyndikats setzen und schreckt hierfür vor keiner Tat zurück. Um nicht unterzugehen, muss sich der Joker auch mit Batman auseinandersetzen. Der Kampf beginnt.

Batmans Rückkehr (1992)

Dieser Film ist die zweite Batman-Regiearbeit von Tim Burton. Im Film muss sich Batman dem Schurken Max Shreck (Christopher Walken) stellen, der mithilfe eines als Fabrik getarnten Kondensators der Stadt Energie abziehen will. Damit sein Plan vom Beschützer Gothams nicht vereitelt wird, tut sich Shreck mit dem in der Kanalisation lebenden Pinguin (Danny DeVito) zusammen. Neben diesen beiden Bösewichten macht auch Catwoman (Michelle Pfeiffer) Batman das Leben schwer. Diese will Rache an Max Shreck üben. Dabei kommt ihr die Fledermaus immer wieder in die Quere.

Die Batman-Filme von 1989 - 1997 jetzt auf DVD bei Amazon erhältlich *

Batman Forever (1995)

Für Batman Forever ist Val Kilmer in das Batman-Kostüm gestiegen. Den Regiestuhl übernahm Joel Schumacher. Im Film trifft Batman gleich auf zwei Gegner, den Riddler (Jim Carrey) und Two-Face (Tommy Lee Jones). Zum ersten Mal in dieser Filmreihe wird er durch Robin unterstützt, dem Alter-Ego von Dick Grayson, einem Zirkusartisten, den Bruce Wayne bei sich aufnahm.

Mithilfe einer Box, welche Gehirnwellen manipulieren kann und die gleichzeitig die Gedanken der Nutzer liest, wollen die beiden herausfinden, wer Batman ist. Außerdem lässt sich mit diesem Wissen viel Geld verdienen. Inzwischen lehnt Batman es ab, mit Robin als Partner zusammenzuarbeiten.

Batman & Robin (1997)

Es ist ein Film, den wohl niemand vergisst: George Clooney im Batman-Kostüm und ein Schaulaufen der Albernheiten. Im Film kämpfen Batman und sein Partner Robin gegen Mr. Freeze (Arnold Schwarzenegger) und Poison Ivy (Uma Thurman). Unterstützt werden die beiden von Alfreds Nichte Barbara Wilson, die sich als Batgirl tarnt.

Poison Ivy und Mr. Freeze tun sich im Film zusammen, um zunächst Gotham und dann die ganze Welt unter einer dicken Schicht aus Eis zu begraben.

Tim Burton's Batman von 1989 jetzt im Amazon Stream anschauen *

Batman Begins (2005)

Neue Filmreihe, neuer Regisseur (Christopher Nolan) und neuer Hauptdarsteller (Christian Bale). Mit Batman Begins bekamen wir das erste Mal den Dark Knight der Comics aus den 80er Jahren im Kino zu sehen. Im Film erleben wir den Mord an Bruce Wayne’s Eltern erneut. Dieser begibt sich eltiche Jahre später auf eine Reise, um das Denken Krimineller zu verstehen. Nach Jahren der Forschung kehrt er nach Gotham zurück und legt das erste Mal das Batman-Kostüm an. Als Erstes bekämpft er den gefährlichen Gangsterboss Carmine Falcone, der mit Jonathan Crane, dem Leiter des Arkham Asylum zusammenarbeitet. Doch er wird nicht der einzige Gegner sein, dem sich der Dark Knight in diesem grandiosen Film stellen muss.

The Dark Knight (2008)

Inzwischen bekämpft Batman gemeinsam  mit der Polizei das Verbrechen in der Stadt. Sie haben es gerade geschafft, den Schurken Scarecrow ins Gefängnis zu bringen als bereits ein neuer Gegner das Terrain betritt: Der Joker (Heath Ledger). Dieser schafft es, die ängstlichen Mafiabosse der Stadt davon zu überzeugen, ihm 50 Prozent ihres Vermögens dafür zu bezahlen, dass er Batman tötet.

Der Joker setzt also zu seinem Plan an und wird zu einer fortwährenden Bedrohung für die Einwohner der Stadt. Er will Batman dazu zwingen, sich ihm zu stellen. Ansonsten würden etliche Bürger Gothams sterben.

The Dark Knight-Trilogy jetzt auf BLu-ray bei Amazon bestellen *

The Dark Knight Rises (2012)

In dieser Verfilmung hat sich Batman zunächst aus dem Retter-Geschäft zurückgezogen. Er wird von der Polizei gejagt. Einzig der inzwischen zum Commissioner aufgestiegene Jim Gordon weiß von seiner Unschuld. Als die Situation in der Stadt wegen Banes (Tom Hardy) Auftauchen zu eskalieren droht, sucht der junge Polizist John Blake, der Batmans wahre Identität herausgefunden hat, Bruce Wayne auf. Dieser soll erneut als Batman in Erscheinung treten und die Stadt retten. An seiner Seite will Blake als Robin stehen. Obwohl sie sich nicht zwischen Gut und Böse entscheiden kann, hilft Catwoman (Anne Hathaway) Batman und Robin dabei, Bane zu bekämpfen.

Batman vs. Superman: Dawn of Justice (2016)

Nach dem finalen Kampf zwischen Superman (Henry Cavill) und General Zod (Michael Shannon) liegt Metropolis quasi in Trümmern. Das spaltet die Meinung der Bevölkerung. Während die einen noch immer einen Erlöser in ihm sehen, halten ihrn andere für gefährlich. Weil Superman seinen Gegner im Kampf getötet hat, fängt Batman (Ben Affleck) nun ebenfalls an,  dessen Qualitäten als Superheld zu bezweifeln. Der dunkle Rächer selbst hat es sich schließlich zum Kodex erklärt, dass er niemanden umbringen würde. Während die beiden nun ihren Zwist in einem Kampf offen austragen, naht eine viel größere Bedrohung, der sie sich stellen müssen.

© Bildquellen: Warner Brothers

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Tomorrowland 2019 im Stream: Live-Übertragung vom Festival heute

    Tomorrowland 2019 im Stream: Live-Übertragung vom Festival heute

    Die EDM-Welt blickt auch an diesem Wochenende wieder gespannt und wehmütig nach Belgien. Im kleinen Örtchen Boom steigt von Freitag, den 19. Juli, bis Sonntag, den 21. Juli, der erste Teil des Tomorrowland-Festivals. Wer den Weg nicht nach Belgien geschafft hat, kann beim Tomorrowland 2019 im Live-Stream online zuschauen.
    Martin Maciej
  • Haus des Geldes: Dreharbeiten von Staffel 4 bereits begonnen?

    Haus des Geldes: Dreharbeiten von Staffel 4 bereits begonnen?

    Die dritte Staffel von „Haus des Geldes“ ist am 19. Juli 2019 auf Netflix gestartet. Aber schon vor dem Start ist durchgesickert, dass es wohl auch noch eine vierte Staffel geben wird. Die Gerüchte und alles weitere Wissenswerte über „Haus des Geldes“ Staffel 4 erfahrt ihr hier auf GIGA.
    Thomas Kolkmann
  • DAZN: Jahresabo abschließen oder wechseln - so geht’s

    DAZN: Jahresabo abschließen oder wechseln - so geht’s

    Lange Zeit konnte man beim Sport-Streaming-Dienst DAZN einen monatlichen Zugang buchen, der sich automatisch bei einer ausbleibenden Kündigung um einen weiteren Monat verlängert hat. Mit dem Anstieg der monatlichen Gebühr führt man bei DAZN ein Jahresabo ein.
    Martin Maciej
* Werbung