The Big Bang Theory Staffel 13: Schluss mit lustig für Sheldon, Leonard und Co.?

Christin Richter

Nachdem sich einige unserer Lieblingsnerds rund um Physik-Genie Sheldon über die Jahre zu Ehemännern gemausert haben, wünschen sich viele Fans, dass die Erfolgs-Geschichte um die Nerd-WG auch nach der zwölfte Staffel weitergeht. Die schlechte Nachricht: Offiziell ist eine 13. Season von „The Big Bang Theory“ nicht bestellt. Wir zeigen, wie wahrscheinlich neue Geschichten von „Shamy“ (Sheldon & Amy), Leonard, Penny und Co. in einer weiteren Fortsetzung sind und verraten alle Infos zur Hit-Sitcom.

Showrunner Chuck Lorre erreichte mit der elften Season von „Big Bang“ immerhin Platz zwei der meistgesehenen Serien der letzten Saison. In der Zielgruppe der 18-29-Jährigen rangierte die Sitcom nur hinter NBCs „This Is Us“. Nach all den Jahren mit den verrückten Charakteren scheinen treue Fans immer noch gern einzuschalten. Reicht das für eine neue Staffel „The Big Bang Theory“ (TBBT)? Jetzt haben sich die Serien-Macher geäußert…

The Big Bang Theory Staffel 11 bei Amazon streamen *

„The Big Bang Theory“ Season 13: Das sagt CBS zur möglichen Fortsetzung

Die Verträge der Schauspieler wurden zunächst nur bis einschließlich der 12. Season verlängert. Dass aber die Charaktere der Hit-Comedy viel Spielraum für weitere Geschichten bieten, bewies nicht zuletzt das Spin-Off „Young Sheldon“, das jetzt auch eine zweite Season erhält.

Dank des offiziellen Trailers könnt ihr einschätzen, ob die Serie um den Mini-Sheldon etwas für euch ist:

Trailer Young Sheldon.

Schluss mit lustig – vorerst keine neue 13. Staffel geplant

Warner Bros. Television, CBS und Produzent Chuck Lorre verkündeten am Mittwoch, den 23. August, dass sie für TBBT ein kreatives, episches Finale geplant haben, um die beliebte Comedyserie abzuschließen. Sie seien ihren Fans für deren Unterstützung während den vergangenen zwölf Staffeln ewig dankbar. Somit soll die 12. Season als letzte Staffel am 24. September in den USA auf dem US-Sender CBS Premiere feiern.


CBS-Unterhaltungschefin Kelly Kahl schürte vorher während einer Pressetour hoch Hoffnung auf eine 13. Staffel. Sie glaubte nicht daran, dass die zwölfte Season der „Big Bang Theory“ die Letzte sein soll: „We don’t believe it’s the final year. We are in preliminary discussions to renew the show with Warner Bros. studio.“. Damals waren die Gespräche zwischen CBS und dem Studio Warner über die Zukunft der Big Bang Theory in der heißen Phase:

Selbst wenn Sender und produzierendes Studio sich hätten einigen können, dass es eine Fortsetzung der Erfolgsserie geben soll, hätten noch Darsteller wie Jim Parsons (Sheldon Cooper), Kaley Cuoco (Penny) und Co. gewonnen werden müssen.
Schon zur 12. Staffel dauerten die Verhandlungen länger als erhofft: Die Darsteller Simon Helberg, Melissa Rauch, Kunal Nayyar und Mayim Bialik forderten mehr Geld.

Das geniale Spiel zur Serie – TBBT bei Amazon *

Erinnert ihr euch noch an diese witzigen Erlebnisse der Nerd-WG?

Bilderstrecke starten
19 Bilder
The Big Bang Theory: Die lustigsten Momente mit Sheldon, Penny & Co.

Wäre es zu einer dreizehnten Staffel mit den sympathisch-chaotischen Nerds gekommen, hätten wir sicherlich auch wieder zahlreiche Gast-Stars begrüßen dürfen. Immerhin gaben sich schon Stephen Hawking, Elon Musk, Bill Gates oder auch Christopher Lloyd die Ehre.

Young Sheldon: TBBT-Spin-Off bei Amazon streamen *

Ob es weitere Spin-Offs zu einzelnen Charakteren geben wird, steht derzeit noch in den massereichen, selbstleuchtenden Himmelskörper aus sehr heißem Gas und Plasma (Sternen). Wir halten euch an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Du wolltest schon immer wissen, welcher Charakter aus "The Big Bang Theory" in dir steckt? Dann wird es höchste Zeit, den Nerd in dir zu entdecken, und zwar mit diesem Charaktere-Quiz! Bist du etwa Sheldon, der König aller Nerds und unheimlich schlau oder doch eher sein rationalerer Mitbewohner Leonard? Finde es heraus! Welcher "The Big Bang Theory" Charakter bist du wirklich?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Krypton: Neues Superman-Prequel – Infos, Cast, Sender

    Krypton: Neues Superman-Prequel – Infos, Cast, Sender

    Die Serie „Krypton“ erzählt die Geschichte des gleichnamigen Planeten und der Familie „El“, deren Spross Kal-El als Superman auf der Erde lebt. Doch wie es dazu kam und welche Rolle der Großvater des zukünftigen Helden dabei spielte, soll euch die neue Serie zeigen.
    Marco Kratzenberg
  • 18 Horrorfilme, die euch das Blut in den Adern gefrieren lassen

    18 Horrorfilme, die euch das Blut in den Adern gefrieren lassen

    Gänsehaut, ein kalter Schauer, Paranoia: Horrorfilme können in uns die erstaunlichsten Reaktionen hervorrufen. Gerade in den dunklen Jahreszeiten bekommen wir Lust, es uns auf der Couch so richtig gemütlich zu machen und einen Film zu sehen, der uns das Blut in den Adern gefrieren lässt. Wir haben die gruseligsten Filme für euch, die Netflix zu bieten hat.
    Laura Li Tung
* gesponsorter Link