Fritzbox 6490 Cable einrichten – so geht's

Robert Schanze

Die Fritzbox 6490 Cable richtet man etwas anders ein, als beispielsweise die Fritzbox 7490. Wir zeigen, wie das funktioniert.

Die hat im Grunde die gleichen Funktionen wie die Fritzbox 7490. WLAN und die anderen bekannten Anschlüsse hat sie ebenfalls. – Allerdings wird sie per Kabelanschluss mit dem Internet verbunden statt über den Telefonanschluss (ADSL / VDSL). Aus dem Grund läuft die Fritzbox-Einrichtung bei dem Modell etwas anders ab.

Die Fritzbox 6490 Cable wird über den Kabelanschluss mit dem Internet verbunden und eingerichtet.
Die Fritzbox 6490 Cable wird über den Kabelanschluss mit dem Internet verbunden und eingerichtet.

Fritzbox 6490 Cable einrichten

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
FritzBox: Diese 19 Funktionen sollte jeder Besitzer kennen

Bevor ihr mit der Einrichtung beginnen könnt, muss eure Fritzbox durch euren Kabelanbieter für den Internetzugang freigeschaltet werden. Dieser sendet euch die nötigen Informationen dazu in einem Brief per Post zu oder ihr findet sie im dazugehörigen Kundenportal.

Die Vorgehensweise dazu wird hier im Video anschaulich erklärt:

  1. Schließt eure Fritzbox an den Strom an und verbindet sie mit dem Kabelnetz und per LAN-Kabel mit dem PC.
  2. Schaltet die Fritzbox ein und öffnet danach im Browser die Seite fritz.box.
  3. Das Passwort findet ihr bei eurer Fritzbox entweder im Karton oder auf der Rückseite des Geräts selbst.
  4. Wählt nun das Land aus, in dem die Fritzbox steht.
  5. Optional könnt ihr im nächsten Schritt das Häkchen bei Diagnose und Wartung erlauben entfernen. Ansonsten sendet die Fritzbox regelmäßig Diagnosedaten an AVM.
  6. Nun werdet ihr zur Freischaltung auf die Webseite eures Kabelanbieters weitergeleitet. Alternativ öffnet ihr im Browser die Webseite avm.de/laeuft, um eine Liste mit den verfügbaren Anbieter-Infos zu sehen.
  7. Folgt nun den Anweisungen auf der Webseite eures Kabelanbieters. Gebt dazu Daten wie die Kundennummer und Aktivierungscode ein, um das Kabelmodem der Fritzbox zu aktivieren.
  8. Die Zugangsdaten für die Einrichtung des Telefondienstes könnt ihr euch in der Regel ebenfalls herunterladen.
  9. Startet danach den Router neu, wenn ihr dazu aufgefordert werdet.
  10. In den Fritzbox-Einstellungen seht ihr im Menü Übersicht bei Internet, dass die Fritzbox mit dem Internet verbunden ist.

Hinweis: Falls der Internetzugriff nicht funktioniert, überprüft eure Eingaben während der Einrichtung und wendet euch an euren Kabelanbieter, der euch bei der Einrichtung hilft.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung