Screenshots lassen sich von der Nintendo Switch über die microSD-Karte auf den PC oder Smartphone übertragen. Außerdem könnt ihr sie direkt von der Switch per Facebook oder Twitter verschicken. Wir zeigen hier auf GIGA, wie das geht.

 

Nintendo Switch

Facts 
Nintendo Switch

Nintendo Switch: Screenshots auf PC oder Smartphone übertragen

Um Screenshots schnell auf PC oder Smartphone zu kopieren, funktioniert das per Twitter oder Facebook. So geht’s per Twitter:

  1. Öffnet euer Foto-Album auf der Switch.

  2. Wählt mit der A-Taste einen Screenshot aus, den ihr übertragen möchtet.
  3. Drückt erneut A und wählt „Posten“ beziehungsweise „Mehrere Posten“, wenn ihr mehrere Screenshots auf einmal übertragen möchtet.
  4. Wählt optional mehrere Screenshot aus, wenn ihr diese Option gewählt habt.
  5. Bestätigt mit „Posten“. Wählt Facebook oder Twitter aus und verbindet euren Account, sofern noch nicht geschehen. Beim Posten seht ihr nochmal die ausgewählten Bilder in einer Vorschau.
  6. Tippt auf „Auf Twitter posten“. Ihr seht die Meldung „Erfolgreich gepostet“.
  7. Nun könnt ihr eure Twitter-Seite öffnen und die Screenshots auf PC oder Smartphone herunterladen.
  8. Danach könnt ihr die Tweets von Twitter wieder löschen, wenn ihr sie nicht mehr benötigt.
Hinweis: Ihr könnt übrigens nur mehrere Screenshots desselben Spiels gleichzeitig posten. Möchtet ihr beispielsweise Screenshots von Mario Kart und von Zelda übertragen, müsst ihr das für beide Spiele nacheinander erledigen.

Twitter-Posts verstecken

Wenn ihr nicht möchtet, dass eure Follower eure Switch-Screenshots sehen, könnt ihr euren Twitter-Account (temporär) verstecken. Dann sehen nur die Follower eure Tweets, die ihr zugelassen habt. Zukünftige Tweets sind dann privat und nicht mehr für die Öffentlichkeit einsehbar. Vorher gepostete Tweets können aber noch immer sichtbar sein.

  1. Klickt auf der Twitter-Webseite oben rechts auf euer Nutzer-Symbol.
  2. Wählt „Einstellungen und Datenschutz“ aus.
  3. Klickt links in der Navigation auf „Datenschutz und Sicherheit“.
  4. Setzt das Häkchen bei „Deine Tweets schützen“.

Diese Spiele gibt es kostenlos zu „Nintendo Switch Online“:

Bilderstrecke starten(75 Bilder)
Nintendo Switch Online: Neue kostenlose SNES Spiele inklusive Star Fox 2

Nintendo Switch: Screenshots per microSD übertragen

Wenn ihr eure Screenshots alle auf einmal auf den PC übertragen möchtet, geht das per microSD-Karte:

  1. Die Switch bietet unter den Einstellungen > Datenverwaltung > Speicherdaten/Screenshots und Videos an, die Screenshots auf die microSD-Karte zu kopieren.
  2. Schaltet eure Switch danach aus, indem ihr lange auf den Aus-Schalter drückt und die Option „Power-Optionen“ > „Ausschalten“ auswählt.
  3. Steckt eure microSD-Karte in einen Karten-Adapter und steckt sie an euren PC.
  4. Falls Windows fragt, ob ihr die microSD-Karte formatieren möchtet, macht das auf gar keinen Fall! Sonst wären alle Speicherstände und Screenshots auf der microSD-Karte gelöscht.
  5. Stattdessen solltet ihr im Arbeitsplatz beziehungsweise Windows-Explorer den Inhalt der microSD-Karte anschauen können.
  6. Öffnet den Ordner „Nintendo“ und kopiert den Ordner „Album“ auf eure Festplatte.

  7. Dort sind alle eure Screenshots der Nintendo Switch enthalten.
  8. Der Ordner hat noch mehrere Unterordner, die teils unintuitiv sortiert sind.
  9. Ihr könnt sie in Windows unter Umständen nach Datum sortieren und alle in einen Ordner kopieren, um eine chronologische Ansicht zu erhalten.

Nintendo Switch Pro könnte ohne Handheld-Funktion erscheinen