Netflix sagt Goodbye zu einigen ausgesprochen guten Serien und Filmen, und manche davon verschwinden schon Ende Oktober im Nimmerland. Ein wenig Zeit habt ihr aber noch.

 

Netflix Serien & Filme: Angebot und Kosten des Streaming-Dienstes

Facts 

Verabschiedungen sind immer schwer, ganz besonders, wenn sie unerwartet geschehen. Trösten könnt ihr euch im Falle von Netflix aber sicherlich, indem ihr schnell noch ein paar Serien- oder Filme bingt, die ab Ende Oktober bis Mitte November aus dem Sortiment fallen.

Darunter befinden sich zum großen Teil Anime-Highlights, von denen Netflix – seien wir einmal ehrlich – ohnehin nicht viele parat hat. Die hochgelobte Serie One Punch Man verlässt den Streaming-Dienst am 14. November, ein Gnadenfrist bleibt hier also noch. Der schon etwas ältere Fantasy-Anime Inuyasha schleicht dagegen am 31. Oktober von dannen; falls ihr die zwei Staffeln noch schaffen wollt, solltet ihr am besten sofort anfangen. Horror-Anime Tokio Ghoul wird ebenso begraben, aber erst Mitte November.

Alle Filme und Serien, die Netflix demnächst verlassen

Die Uhr läuft: Sagt alle sozialen Aktivitäten in nächster Zeit ab und schaltet Netflix ein, wenn ihr diese Serien oder Filmen noch nachholen wollt:

  • LenaLove (Teenie-Thriller) – bis zum 24. Oktober 2020 verfügbar
  • Ocean's 8 (Gaunerkomödie) –  bis zum 24. Oktober 2020 verfügbar
  • Wuff Star: Doppelt bellt besser (Familienkomödie) – bis zum 27. Oktober 2020 verfügbar
  • I Can Hear Your Voice (Crime-Dramaserie) – bis zum 27. Oktober 2020 verfügbar
  • InuYasha (Fantasy-Anime-Serie) – bis zum 31. Oktober 2020 verfügbar
  • Bakemonogatari (Anime-Serie)  – bis zum 31. Oktober 2020 verfügbar
  • AnoHana Die Blume, die wir an jenem Tag sahen (Teenie-Anime-Serie) – bis zum 31. Oktober 2020 verfügbar
  • Black Butler (Fantasy-Anime-Serie)  – bis zum 31. Oktober 2020 verfügbar
  • Divine Gate (Action-Anime-Serie) – bis zum 31. Oktober 2020 verfügbar
  • Killer Women with Piers Morgan (Krimi-Doku-Reihe) – bis zum 31. Oktober 2020 verfügbar
  • Nobel (Thriller-Serie) – bis zum 5. November 2020 verfügbar
  • London Spy (Thriller-Serie) – bis zum 9. November 2020 verfügbar
  • Nowhere Boys (Sci-Fi-Teenie-Serie) – bis zum 10. November 2020 verfügbar
  • Mars (Wissenschaftsdoku) – bis zum 10. November 2020 verfügbar
  • One-Punch Man  (Action-Anime-Serie) – bis zum 14. November 2020 verfügbar
  • Tokyo Ghoul  (Horror-Anime-Serie) – bis zum 14. November 2020 verfügbar
  • Brown Nation (Sitcom) – bis zum 14. November 2020 verfügbar

Neben einigen fantastischen Animes verlässt auch London Spy Netflix, eine kleine, aber sehr feine britische Thriller-Serie mir Ben Wishaw in der Hauptrolle. Empfehlung!

Bilderstrecke starten(31 Bilder)
Netflix und Amazon: Die 30 besten Horrorfilme 2020

Schade, dass derart viele Animes den Netflix-Hafen verlassen. Woran liegt's? Wird sich Netflix von Animes abwenden? Nicht, dass sie sich großartig darauf gestürzt hatten, aber einige gute Animes sind schließlich doch im Sortiment vorhanden.