Netflix sagt Goodbye zu einigen ausgesprochen guten Serien und Filmen, und manche davon verschwinden schon Ende Oktober im Nimmerland. Ein wenig Zeit habt ihr aber noch.

 

Netflix

Facts 

Verabschiedungen sind immer schwer, ganz besonders, wenn sie unerwartet geschehen. Trösten könnt ihr euch im Falle von Netflix aber sicherlich, indem ihr schnell noch ein paar Serien- oder Filme bingt, die ab Ende Oktober bis Mitte November aus dem Sortiment fallen.

Darunter befinden sich zum großen Teil Anime-Highlights, von denen Netflix – seien wir einmal ehrlich – ohnehin nicht viele parat hat. Die hochgelobte Serie One Punch Man verlässt den Streaming-Dienst am 14. November, ein Gnadenfrist bleibt hier also noch. Der schon etwas ältere Fantasy-Anime Inuyasha schleicht dagegen am 31. Oktober von dannen; falls ihr die zwei Staffeln noch schaffen wollt, solltet ihr am besten sofort anfangen. Horror-Anime Tokio Ghoul wird ebenso begraben, aber erst Mitte November.

Alle Filme und Serien, die Netflix demnächst verlassen

Die Uhr läuft: Sagt alle sozialen Aktivitäten in nächster Zeit ab und schaltet Netflix ein, wenn ihr diese Serien oder Filmen noch nachholen wollt:

  • LenaLove (Teenie-Thriller) – bis zum 24. Oktober 2020 verfügbar
  • Ocean's 8 (Gaunerkomödie) –  bis zum 24. Oktober 2020 verfügbar
  • Wuff Star: Doppelt bellt besser (Familienkomödie) – bis zum 27. Oktober 2020 verfügbar
  • I Can Hear Your Voice (Crime-Dramaserie) – bis zum 27. Oktober 2020 verfügbar
  • InuYasha (Fantasy-Anime-Serie) – bis zum 31. Oktober 2020 verfügbar
  • Bakemonogatari (Anime-Serie)  – bis zum 31. Oktober 2020 verfügbar
  • AnoHana Die Blume, die wir an jenem Tag sahen (Teenie-Anime-Serie) – bis zum 31. Oktober 2020 verfügbar
  • Black Butler (Fantasy-Anime-Serie)  – bis zum 31. Oktober 2020 verfügbar
  • Divine Gate (Action-Anime-Serie) – bis zum 31. Oktober 2020 verfügbar
  • Killer Women with Piers Morgan (Krimi-Doku-Reihe) – bis zum 31. Oktober 2020 verfügbar
  • Nobel (Thriller-Serie) – bis zum 5. November 2020 verfügbar
  • London Spy (Thriller-Serie) – bis zum 9. November 2020 verfügbar
  • Nowhere Boys (Sci-Fi-Teenie-Serie) – bis zum 10. November 2020 verfügbar
  • Mars (Wissenschaftsdoku) – bis zum 10. November 2020 verfügbar
  • One-Punch Man  (Action-Anime-Serie) – bis zum 14. November 2020 verfügbar
  • Tokyo Ghoul  (Horror-Anime-Serie) – bis zum 14. November 2020 verfügbar
  • Brown Nation (Sitcom) – bis zum 14. November 2020 verfügbar

Neben einigen fantastischen Animes verlässt auch London Spy Netflix, eine kleine, aber sehr feine britische Thriller-Serie mir Ben Wishaw in der Hauptrolle. Empfehlung!

Schade, dass derart viele Animes den Netflix-Hafen verlassen. Woran liegt's? Wird sich Netflix von Animes abwenden? Nicht, dass sie sich großartig darauf gestürzt hatten, aber einige gute Animes sind schließlich doch im Sortiment vorhanden.