Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Angriff auf Samsung: Auf dieses Xiaomi-Handy hat die Welt gewartet

Angriff auf Samsung: Auf dieses Xiaomi-Handy hat die Welt gewartet

Xiaomi könnte Samsung bei Falt-Handys angreifen. (© GIGA)

Samsung ist der unbestrittene Smartphone-König, kein Hersteller verkauft jährlich mehr Geräte. In einem Zukunftsfeld sind die Südkoreaner aber besonders stark: bei Falt-Handys. Das könnte sich 2024 ändern, denn Xiaomi soll sein Mi Mix Fold 4 auch international auf den Markt bringen. Eine wichtige Frage bleibt dabei unbeantwortet: Wie viel soll es kosten?

 
Xiaomi
Facts 

Wer in Deutschland Interesse an einem Falt-Handy hat, kommt an Samsung kaum vorbei. Von einigen bemerkenswerten Ausnahmen abgesehen, dominiert Samsung den zukunftsträchtigen Markt. Das liegt vor allem an der Abstinenz großer chinesischer Hersteller wie etwa Xiaomi, die ihre faltbaren Smartphones hierzulande nicht anbieten. Nun gibt es einen Hinweis darauf, dass sich das im kommenden Jahr ändert.

Anzeige

Konkurrenz für Samsung: Falt-Handy Xiaomi Mi Mix Fold 4 soll weltweit auf den Markt kommen

In der IMEI-Datenbank der GSMA ist das Mi Mix Fold 4 mit zwei Modellnummern aufgetaucht. Einmal 2405CPX3DC, einmal mit 2405CPX3DG. Von entscheidender Bedeutung ist die Endung: C steht demnach für China, G hingegen für Global. Diese Version des Xiaomi Mi Mix Fold 4 soll also weltweit in den Handel kommen – und Samsungs Dominanz im Falt-Handy-Markt ein Ende bereiten (Quelle: GSMChina).

Handfeste Informationen zur technischen Ausstattung des Xiaomi Mi Mix Fold 4 fehlen. Es wird aber erwartet, dass das Falt-Handy den Snapdragon 8 Gen 3 an Bord haben wird und eine Leica-Kamera. Ebenso unklar ist der Preis. Um Samsung wirklich gefährlich zu werden, müsste Xiaomi die Preise von Galaxy Fold und Flip unterbieten.

Anzeige

Mit einem einfachen Trick kann man Xiaomi-Smartphones schneller machen:

Xiaomi: Animationen deaktivieren
Xiaomi: Animationen deaktivieren Abonniere uns
auf YouTube

Xiaomi kann mit Apple und Samsung nicht mithalten

Xiaomi selbst musste unlängst eine herbe Schlappe einstecken. In den Top 10 der weltweit meistverkauften Smartphones ist kein einziges Xiaomi-Handy zu finden. Die Rangliste wird von Apple und Samsung dominiert. Die Chinesen verkaufen zwar viele Smartphones, scheinen aber keine echten Kassenschlager zu haben. Vielleicht ändert sich das mit dem weltweiten Start des Xiaomi Mi Mix Fold 4.

Anzeige

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige