Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apple
  4. Apple macht eine Ansage: An diesen Apps kommt kein iPhone-Nutzer vorbei

Apple macht eine Ansage: An diesen Apps kommt kein iPhone-Nutzer vorbei

Apps sind das Salz in der erfolgreiche iPhone-Suppe. (© GIGA)
Anzeige

Im Vorfeld der diesjährigen WWDC macht Apple eine wichtige Mitteilung, gekürt wurden vom iPhone-Hersteller nämlich die besten Apps 2024 beziehungsweise konkret die Gewinner der Apple Design Awards 2024. Na, schon neugierig, welche Apps ausgezeichnet wurden?

In diesem Jahr geht Apple einen etwas anderen Weg. Normalerweise werden die Gewinner der Apple Design Awards im Rahmen einer Präsentation während der Entwicklerkonferenz veröffentlicht. Doch 2024 entschied sich Apple für eine Vorankündigung der besten Apps des Jahres. Zur Erinnerung: Die WWDC wird erst am Montag, dem 10. Juni, um Punkt 19 Uhr unserer Zeit eröffnet (Quelle: Apple).

Anzeige

Beste Apps 2024 für iPhone und Co.: Apples Entscheidung ist gefallen

Apple vergibt den begehrten Preis in sieben Kategorien jeweils für eine App und für ein Spiel. In Gänze macht dies 14 glückliche Gewinner aus der ganzen Welt. Neben den bisher schon bekannten Unterteilungen in Spaß und Vergnügen, Inklusion, Innovation, Interaktion, Sozialer Einfluss, Visuelle und grafische Gestaltung gibt es erstmals eine neu geschaffene Kategorie – Räumliches Computing. Abseits von iPhone, iPad oder Mac findet damit auch die Apple Vision Pro in diesem Jahr Einzug.

Laut Apple wurden alle Apps für ihr herausragendes Design, ihre technischen Leistungen und ihre Innovationskraft ausgewählt. Übrigens: Es standen insgesamt 42 Finalisten zur Auswahl, 14 davon konnten sich am Ende durchsetzen. Die Gewinner:

Spaß und Vergnügen: Bears Gratitude (Australien) und NYT Games (USA)

Anzeige
Bears Gratitude

Bears Gratitude

Isuru Wanasinghe
NYT Games: Word Games & Sudoku

NYT Games: Word Games & Sudoku

The New York Times Company

Inklusion: oko (Belgien) und Crayola Adventures (USA)

Anzeige
Oko - Maps, Navigation and GPS

Oko - Maps, Navigation and GPS

AYES BV
Crayola-Abenteuer

Crayola-Abenteuer

RED GAMES CO, LLC

Innovation: Procreate Dreams (Australien) und Lost in Play (Israel)

Procreate Dreams

Procreate Dreams

Savage Interactive Pty Ltd
Lost in Play

Lost in Play

Snapbreak Games

Interaktion: Crouton (Neuseeland) und Rytmos (Dänemark)

Crouton: Kochbegleiter

Crouton: Kochbegleiter

Devin Davies

Sozialer Einfluss: Gentler Streak Fitness Tracker (Slowenien) und The Wreck (Frankreich)

Gentler Streak - Aktives Leben

Gentler Streak - Aktives Leben

Gentler Stories LLC
The Wreck

The Wreck

The Pixel Hunt

Visuelle und grafische Gestaltung: Rooms (USA) und Lies of P (Südkorea)

Räumliches Computing:  djay pro - DJ App & AI Mixer (Deutschland) und Blackbox (USA)

djay - DJ App & AI Mixer

djay - DJ App & AI Mixer

algoriddim GmbH
Blackbox for Vision

Blackbox for Vision

Shapes and Stories LLC

Deutsches Studio entwickelt beste App für die Apple Vision Pro

Mit „djay pro - DJ App & AI Mixer“ ist auch eine App aus deutschen Landen unter den Gewinnern, entwickelt von der algoriddim GmbH. Kurios: Die App gewinnt in der Kategorie „Räumliches Computing“, dabei ist die Apple Vision Pro hierzulande noch gar nicht erhältlich. Deutsche Nutzerinnen und Nutzer müssen sich nämlich noch ein wenig gedulden, bis auch sie in den Genuss der App kommen und das Headset kaufen können. Allerdings gibt es auch Versionen für Mac, iPhone, iPad und Apple Watch der innovativen DJ-Software.

Anzeige