Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Samsung und Google übertreffen Apple genau da, wo iPhones lange unantastbar waren

Samsung und Google übertreffen Apple genau da, wo iPhones lange unantastbar waren

Samsung übertrifft Apple bei der Update-Politik. Auch Google bietet länger Updates an. Im Bild seht ihr das Galaxy S24 Ultra und die Galaxy Watch 6 Classic. (© GIGA)
Anzeige

Apple war jahrelang unantastbar, wenn es um Software-Updates für die iPhones geht. Während Android-Hersteller ihre Smartphones mit Glück drei Jahre versorgt haben, waren es bei Apple deutlich mehr. Wie viel mehr hat das Unternehmen aber nie wirklich gesagt. Nun wurde Apple von einer Regulierungsbehörde in Großbritannien dazu gezwungen.

Apple sichert mindestens fünf Jahre Software-Updates zu

Wenn ihr ein iPhone habt, dann wisst ihr sicher, dass Apple sehr lange Software-Updates verteilt. Wie lange genau hat Apple aber nie preisgegeben. In den letzten Jahren hat sich ein etwa fünfjähriger Update-Support festgesetzt. Nun wurde Apple jedoch von einer Regulierungsbehörde in Großbritannien dazu gezwungen, einen konkreten Zeitraum für den Update-Support der iPhone-15-Modelle zu nennen. Das Ergebnis ist wenig überraschend. Apple verspricht mindestens fünf Jahre ab dem Verkaufsstart (Quelle: GSMArena).

Anzeige

Damit unterliegt Apple mit seinen iPhones Herstellern wie Samsung oder Google. Mit den Galaxy-S24-Smartphones hat Samsung nämlich angekündigt, dass die Geräte für sieben Jahre neue Android-Versionen und Sicherheitsupdates erhalten. Genau den gleichen Software-Support gibt es auch von Google für die Pixel-8-Smartphones. Apple lässt sich mit seiner Formulierung aber eine Hintertür offen.

Apple gibt nämlich an, dass es mindestens fünf Jahre Updates für die iPhone-15-Modelle gibt. Es könnten also auch nach den fünf Jahren noch Updates angeboten werden. Eine Garantie wie bei der Android-Konkurrenz ist das aber nicht. Entsprechend können Samsung und Google Apple erstmals in dieser wichtigen Disziplin schlagen.

Anzeige

Samsung übertrumpft Apple mit einer längeren Update-Garantie und besonderen KI-Features:

Bestes Handy? SAMSUNG GALAXY S24 ULTRA angeschaut Abonniere uns
auf YouTube

Braucht Apple eine längere Update-Garantie?

Während Samsung und Google unbedingt eine lange Update-Garantie brauchen, um ihre Android-Handys besser verkaufen zu können, ist das bei Apple nicht der Fall. Der iPhone-Hersteller hat seine Geräte schon immer sehr lange mit Software-Updates versorgt. Es ist also nie dazu gekommen, dass die Käuferinnen und Käufer enttäuscht wurden, weil ein altes iPhone nicht lange unterstützt wurde. Android-Hersteller haben hingegen von Beginn an zu wenig geliefert und müssen das jetzt kompensieren. Die fünf Jahre dürften bei Apple also absolut ausreichen, um weiterhin Hunderte Millionen von iPhones zu verkaufen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige