Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apple
  4. Apple vergisst ältere iPhones nicht: Update macht diese Handys jetzt wieder sicher

Apple vergisst ältere iPhones nicht: Update macht diese Handys jetzt wieder sicher

Ein iPhone wird von Apple über Jahre mit Updates versorgt. (© GIGA)

Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte Apple iOS 17.0.3. Doch nicht alle iPhone-Nutzer können oder wollen dieses wichtige Update auch installieren. Für diese Anwender stellt der Hersteller die Aktualisierung auf iOS 16.7.1 bereit. Doch für welche iPhone-Modelle ist dieses Update überhaupt gedacht?

 
Apple
Facts 

Apple liegt die Sicherheit der eigenen Nutzerinnen und Nutzer am Herzen. Deshalb veröffentlicht man auch Sicherheitsupdates für ältere iPhones und Systeme, die nicht mehr in der Lage sind, dass jeweils neueste Betriebssystem zu verwenden.

Anzeige

Für alte iPhones und Update-Muffel: Apple stellt iOS 16.7.1 bereit

So jetzt geschehen mit dem Update auf iOS 16.7.1. Dieses beinhaltet entsprechende Sicherheitsaktualisierungen, die Apple bereits zuvor mit iOS 17.0.3 unters Volk brachte. Adressiert wird so unter anderem eine Kernel-Schwachstelle, die auf älteren Systemen vor iOS 16.6 ausgenutzt wurde. Mit dem Update wird dieses Sicherheitsloch fortan gestopft (Quelle: Apple).

Übrigens: Auch iPad-Nutzer werden von Apple explizit nicht vergessen, denn für diese steht ab sofort iPadOS 16.7.1 zur Verfügung.

Anzeige

Nicht jeder kann oder will auf iOS 17 aktualisieren:

iOS 17: Die 5 besten Neuerungen
iOS 17: Die 5 besten Neuerungen Abonniere uns
auf YouTube

Wer ein von iOS 17 nicht unterstütztes iPhone verwendet (hier zu nennen das iPhone 8, iPhone 8 Plus und das iPhone X) oder bisher noch immer nicht iOS 16 installiert hat, der kann und sollte auf iOS 16.7.1 updaten. Sind automatische Updates nicht aktiviert, so muss manuell über Einstellungen > Allgemein > Software-Update vorgegangen werden. Wer allerdings bereits iOS 17 installiert hat, für den ist der Weg zurück zu iOS 16 seit einigen Tagen versperrt.

Anzeige

Neue Funktionen gibt es mit iOS 16.7.1 natürlich nicht mehr. Apple beschränkt sich allein auf den Aspekt der Sicherheit. Das letzte Update dieser Art veröffentlichte Apple am 21. September mit iOS 16.7.

Neue Funktionen kommen erst wieder mit iOS 17.1

Neue Funktionen gibt es erst wieder mit iOS 17.1, welches sich gegenwärtig bei Apple in Entwicklung befindet. Abseits kleinerer Verbesserungen liefert Apple eine Reihe von Features nach, die man bereits für das eigentliche Release von iOS 17 versprach. Eine Veröffentlichung wird für Ende Oktober erwartet.

Anzeige