Google wird in diesem Sommer nicht nur ein neues Pixel-Smartphone vorstellen, sondern auch neue Produkte im Bereich der Unterhaltung. Eigentlich wurde mit einem neuen Chromecast Ultra gerechnet, doch unter dem Codenamen „Sabrina“ ist ein viel mächtigeres Google-Produkt geleakt.

 

Google

Facts 

Chromecast-Alternative: Google plant eigenen Android-TV-Dongle

Google hat mit dem Chromecast vor langer Zeit ein spannendes Produkt auf den Markt gebracht, mit dem man Inhalte von anderen Geräten, wie einem Smartphone, auf einen TV streamen kann. Mit Android TV gibt es aber auch ein Betriebssystem, dass noch viel mehr kann, von Google aber bisher nicht wirklich selbst genutzt wurde. Stattdessen haben TV-Hersteller das Betriebssystem verwendet. Das wird sich ändern, wie ein Leak von XDA offenbart. Google plant nämlich einen Android-TV-Dongle mit dem Codenamen „Sabrina“. Dieser läuft mit einer neuen Oberfläche und soll in erster Linie zum Konsum von Inhalten dienen – ähnlich wie Apple TV. Man hat natürlich Zugriff auf alle wichtigen Plattformen wie YouTube, und kann natürlich auch den Google Assistant für die Smart-Home-Steuerung verwenden.

Im Gegensatz zu einem normalen Chromecast arbeitet der Android-TV-Dongle, der wohl unter dem „Nest“-Branding von Google erscheint, mit einem fast vollwertigen Android-Betriebssystem und wird unabhängig von einem anderen Gerät mit einer Fernbedienung gesteuert. Je nachdem, wie viel Leistung der Stick besitzt, wäre der Einsatz als kleine Konsole für Casual-Games aus dem Google Play Store denkbar. Zudem könnte man über Google Stadia auch richtige Triple-A-Spiele zocken.

Chromecast Ultra bei MediaMarkt kaufen

Google Stadia vorgestellt:

Google Stadia: Alles was ihr wissen müsst - rund um die neue Gaming-Plattform

Wie teuer soll der Android-TV-Dongle von Google werden?

Preislich will sich Google mit dem neuen Android-TV-Dongle wohl am Chromecast Ultra orientieren, der in Deutschland für 79 Euro verkauft wird. Mit Android TV steigt der Funktionsumfang, sodass das neue Produkt der deutlich bessere Chromecast wäre. Wann genau Google die offizielle Vorstellung durchführt, ist aktuell nicht bekannt. Das Android-Event für diese Woche wurde wegen der Proteste in den USA verschoben. GIGA wird euch informieren, wenn es nähere Informationen gibt.