Mit einem ganz besonderen Handy könnte Oppo für Aufsehen sorgen. Nachdem man bei faltbaren Smartphones zunächst der Konkurrenz das Feld überließ, hat man sich nun anscheinend umentschieden. Oppos Version eines Klapp-Handys sieht sogar noch ungewöhnlicher aus als bei Samsung und Huawei.

 

Oppo

Facts 
Oppo

„Oppo Fold“ mit flexiblem Außen-Display geplant

Nachdem mittlerweile einige Produzenten mit einem oder sogar schon mehreren faltbaren Handys auf dem Markt vertreten ist, hat man es sich auch bei Oppo anderes überlegt. Das erste Konzept, das schon vor Jahren gezeigt wurde, verschwand schnell wieder in der Schublade. Nun könnte aber auch Oppo die Gunst der Stunde nutzen und mit einer ganz eigenen Vision angreifen wollen. Das faltbare Display des „Oppo Fold“ soll nicht innen liegen wie bei Samsungs Klapp-Handys, sondern außen, ganz wie beim Huawei Mate Xs.

Samsung Galaxy Z Flip bei Amazon anschauen

Beim World Intellectual Property Office (WIPO) hat sich Oppo nun laut LetsGoDigital ein Patent gesichert, welches ein Smartphone mit nach außen faltbarem Bildschirm beschreibt. Besonderes Augenmerk gilt hier natürlich dem Scharnier, das bei der Konkurrenz nicht selten für Probleme sorgte. Dem Patent zufolge soll sich das „Oppo Fold“ vollständig schließen, also ohne eine kleine Lücke wie zum Beispiel beim Galaxy Z Flip von Samsung zu hinterlassen.

Das Falt-Smartphone von Samsung hat in gewissem Sinne auch bei Oppos Version Modell gestanden – wenn auch mit einem wichtigen Unterschied. Das AMOLED-Display öffnet sich nach außen, ist also dauerhaft sichtbar. Auf einen zweiten Bildschirm wie beim Galaxy Z Flip kann entsprechend verzichtet werden. Kratzer und Verschmutzungen haben bei einem Außen-Display aber auch einfacheres Spiel.

Oppos Falt-Smartphone ohne Selfie-Kamera

Aufgrund des Designs kann Oppo auf eine gesonderte Frontkamera verzichten. Selfies lassen sich natürlich dennoch erstellen, indem das Handy einfach zusammengeklappt und umgedreht wird. Die klassische Unterscheidung zwischen Haupt- und Frontkamera wird beim „Oppo Fold“ überflüssig.

Wie das ähnlich Huawei Mate Xs funktioniert, seht ihr hier im Video:

Huawei Mate Xs im Hands-On: Faszinierend, faltbar, viel zu teuer

Wann Oppo sein besonderes Falt-Smartphone vorstellen wird, ist noch nicht bekannt. Da es sich bislang nur um ein Patent handelt, könnten noch einige Monate vergehen, bis das Handy offiziell wird. Sobald es Neuigkeiten dazu gibt, werden wir euch darüber unterrichten.

Simon Stich
Simon Stich, GIGA-Experte für Smartphones, Mobilfunk und die Gerüchteküche.

Ist der Artikel hilfreich?