Wer sich eines der beliebten Elektroautos von VW zulegen will, muss schnell sein oder Glück mitbringen. Autohändler kriegen nur noch sehr begrenzte Stückzahlen der Modelle ID.3 und ID.4. Selbst Kunden, die noch ein E-Auto erhalten, müssen geduldig sein.

 
Volkswagen
Facts 

VW führt Quoten ein: Miese Aussichten für E-Auto-Käufer

Der Hochlauf der Elektroautos nimmt neue Dimensionen an. Bei VW sieht man sich inzwischen offenbar gezwungen zu handeln und gibt nur noch sehr limitierte Stückzahlen an E-Autos an die Händler weiter. Die Chancen für potenzielle Kunden, einen ID.3 oder ID.4 in absehbarer Zeit zu ergattern, schwinden.

So soll Volkswagen begonnen haben, für die beiden Modelle aus der ID-Reihe Quoten an Autohändler auszugeben. Dabei gilt: Je größer das Autohaus, umso mehr Elektrofahrzeuge stellt man in Wolfsburg zur Verfügung. Aber selbst bei den Händler mit großem Absatz ist das Limit deutlich – und viel geringer als erwartet.

Großhändler, die über 1.000 Fahrzeuge pro Jahr verkaufen – unabhängig von der Antriebsart –, erhalten in 2022 maximal 35 ID.3 und 50 ID.4 (Quelle: YouTube-Kanal Nextmove). Die Quoten sind dann absteigend gestaffelt bis zu einem Handelsvolumen von unter 199 Stück pro Jahr. Diese kleineren Händler erhalten nur fünf ID.3 und sechs ID.4. Das gehe aus Unterlagen hervor, die VW den Händlern habe zukommen lassen.

Dass man Quoten einführt, ist dabei keine Überraschung: Schon seit vergangenem Sommer ist beim ID.3 das Angebot an verfügbaren Konfigurationen eingeschränkt. Auch beim ID.4 erwartet Käufer bereits seit Wochen eine karge Auswahl. Dazu kommen lange Lieferzeiten, nicht nur bei VW. Abhängig von Modell und Marke kann es derzeit oft über ein Jahr dauern, bis das neue E-Auto endlich da ist.

Volkswagen ID.3 und ID.4 für 2022 bereits verplant

Laut Nextmove gelten die Quoten bereits seit der vorigen Woche. Bei der allgemeinen Verfügbarkeit zusammen mit den restriktiven Bestellquoten stehen die Chancen für Kunden sehr schlecht, ihren neuen Elektro-VW noch im Jahr 2022 zu erhalten.

Wer das nötige Kleingeld übrig hat, kann beim ID.5 noch zuschlagen:

ID.5 (GTX): VW stellt seine neuen Stromer vor

Das gilt allerdings nicht für alle Modelle: Der neue ID.5 ist von den Quoten nicht betroffen. Zudem will VW den kleinsten Stromer e-UP in Kürze wieder anbieten.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.