Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Eben noch im Kino: Disney+ schnappt sich aktuellen Film von Kult-Regisseur

Eben noch im Kino: Disney+ schnappt sich aktuellen Film von Kult-Regisseur

Kino-Unterhaltung direkt bei Disney+. (© IMAGO / Pond5 Images)
Anzeige

Im Kino hierzulande lief diese US-amerikanische Sportkomödie erst seit Anfang Januar 2024. Doch bereits jetzt könnt ihr „Next Goal Wins“ von Kult-Regisseur Taika Waititi bei Disney+ sehen. Doch lohnt sich der Film? Kritiker und Zuschauer sind da unterschiedlicher Meinung.

Der neuseeländische Filmregisseur Taika Waititi genießt mittlerweile Kult-Status. Nicht erst seit „Thor: Tag der Entscheidung“ amüsiert sich das Publikum über den ausgefallenen Humor des Künstlers. Sei jüngstes Werk feierte im September 2023 auf dem Toronto International Film Festival Premiere. In die US-Kinos kam „Next Goal Wins“ im November und zu uns dann ab dem 4. Januar 2024.

Anzeige

Erst 2024 bei uns im Kino, jetzt schon bei Disney+

Doch dort müsst ihr nicht mehr hingehen, um den Spielfilm sehen zu können. Bereits seit dem 27. März läuft „Next Goal Wins“ nämlich direkt bei Disney+. Dies verwundet weniger, schließlich gehört das verantwortliche Filmstudio Searchlight Pictures mittlerweile seit der Fox-Übernahme zu Walt Disney. Erstaunlich ist dann schon eher, dass relativ kurze Zeit nach der hiesigen Kinopremiere der Film direkt beim hauseigenen Streaming-Anbieter landet (bei Disney+ ansehen).

„Next Goal Wins“ beruht auf wahren Begebenheiten. Wir begleiten die amerikanisch-samoanische Fußballnationalmannschaft auf ihrem Weg zur Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014. Gleich vorweg: Eine Qualifikation stand niemals ernsthaft im Raum. Für die Mannschaft wäre allerdings ein einziges Tor schon ein Erfolg. Verantworten soll dieses Wunder der neue Trainer Thomas Rongen – gespielt von Michael Fassbender.

Anzeige

Einen Einblick in den Film liefert der Trailer:

Next Goal Wins | Trailer deutsch

Der eine oder andere fühlt sich bei der Story vielleicht an „Cool Runnings – Dabei sein ist alles“ aus dem Jahr 1993 erinnert (ebenso bei Disney+ ansehen). Der Film erzählt die famose Geschichte der ersten jamaikanischen Bobmannschaft. Parallelen sind also durchaus auszumachen, wenngleich die eigentümliche Erzählweise von Taika Waititi natürlich erkennbar ist.

Anzeige

Finanziell erfolgreich war „Next Goal Wins“ allerdings nicht wirklich. Mit einem bescheidenen Produktionsaufwand von circa 14 Millionen US-Dollar zählt der Film zu den kleineren Werken. Konnte dann aber auch nur etwas mehr als 18 Millionen US-Dollar an den Kassen wieder einspielen. Doch ist der Film davon unabhängig sehenswert?

Etwas fürs Zuschauerherz

Mit einer IMDb-Bewertung von 6,5 liefert Waititi zwar ein solides, aber kein herausragendes Ergebnis ab. Die über 160 Profi-Kritiker bei Rotten Tomatoes gehen dann noch härter mit dem Regisseur ins Gericht. Nur 45 Prozent fanden den Film gut.

Dem stehen allerdings die Zuschauer gegenüber, die zu 84 Prozent dann wieder von der Komödie angetan waren. Zitat (übersetzt): „Next Goal Wins ist ein witziger Wohlfühlfilm, der nichts Neues mit der Standardformel des inspirierenden Sportfilms macht, aber er wird euch trotzdem mit seiner herzerwärmenden Botschaft berühren.“

Anzeige

Ergo: Vielleicht kein neues Meisterstück von Taika Waititi, aber ganz sicher ein Film, den man sich ab sofort bei Disney+ ansehen sollte.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige