Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Elden Ring: DLC-Ankündigung lässt Fans ausrasten – doch was steckt drin?

Elden Ring: DLC-Ankündigung lässt Fans ausrasten – doch was steckt drin?

Elden Ring bekommt eine offizielle Erweiterung. Doch was steckt in Shadow of the Erdtree? (© From Software)

Ein Jahr nach der Veröffentlichung von Elden Ring lässt From Software die Katze aus dem Sack. Das Spiel des Jahres 2022 erhält endlich eine Erweiterung. Das sorgt für viel Jubel, jedoch auch für allerhand offene Fragen.

 
Elden Ring
Facts 
Elden Ring

Bereits wenige Tage nachdem Elden Ring erstmals in den Läden stand, wurde bereits wild über einen möglichen DLC spekuliert. Schließlich wurde den meisten Souls-Spielen von From Software in der Vergangenheit eine Erweiterung spendiert, die das hohe Niveau der Hauptspiele in der Regel noch übertreffen konnte.

Anzeige

Lange hielt sich die Hoffnung, dass ein DLC im Rahmen der Game Awards angekündigt wurde, bei denen Elden Ring als große Gewinner des Abends zum Game of the Year gekrönt wurde. Statt einer DLC-Ankündigung wurden die Fans allerdings nur mit einem kostenlosen PVP-Patch bei Laune gehalten.

Was es mit diesem auf sich hat, erfahrt ihr bei den Kollegen von spieletipps:

Shadow of the Erdtree: Elden Ring stellt DLC auf Twitter vor

Jetzt ist es endlich offiziell, denn From Software hat auf Twitter bekannt gegeben, dass sie an der Erweiterung Shadow of the Erdtree arbeiten. Auf Deutsch könnte der DLC daher den Titel Schatten des Weltenbaums tragen.

Anzeige

Die Reaktionen auf die Ankündigung sind einstimmig positiv, in den Kommentaren unter dem Tweet häufen sich Begeisterungsstürme. Dabei ist über die Erweiterung bisher praktisch nichts bekannt.

Anzeige

Was steckt in Shadow of the Erdtree?

Der Tweet spricht lediglich davon, dass die Erweiterung in Entwicklung sei. Ein Release-Termin ist also noch nicht bekannt. Die Hoffnung ist jedoch groß, dass der DLC noch vor Jahresende erscheint. Über den Inhalt wird jetzt schon wild spekuliert. Auf dem Teaserbild ist eine Frau zu sehen, die auf einem Spektralross reitet. Dabei könnte sich um Miquella oder aber auch um Marika handeln.

Ebenfalls steht die Frage im Raum, ob der DLC die Geschichte des Hauptspiels weitererzählen wird. Schließlich konnten die Spieler zwischen insgesamt sechs sehr unterschiedlichen Enden wählen. Sollte die Erweiterung danach spielen, würde also eines dieser Enden zum offiziellen Ende erklärt werden. Allerdings könnte die Reise auch weit in die Vergangenheit führen, wie es bereits in der Erweiterung für Dark Souls, Artorias of the Abyss, der Fall war.

Anzeige