Noch hat Hersteller Qualcomm seinen neuen Super-Prozessor nicht offiziell vorgestellt, da sind bereits erste Leistungsdaten durchgesickert – und die können sich wirklich sehen lassen. Android-Flaggschiffen wird mit dem Snapdragon 875 ordentlich eingeheizt und die Konkurrenz weit hinter sich gelassen.

 

Qualcomm

Facts 

Snapdragon 875: Erste Benchmark-Ergebnisse sind da

Qualcomm bereitet derzeit die Vorstellung des Snapdragon 875 vor, der bei Android-Handys den Snapdragon 865 aus dem letzten Jahr beerben soll. Noch vor dem Start sind nun erste Benchmark-Ergebnisse aufgetaucht, die vom neuen Flaggschiff-Prozessor stammen sollen. Ihnen zufolge wird es einen heftigen Leistungsschub im Vergleich zum Vorgänger geben.

Fast 848.000 Punkte hat der Snapdragon 875 im Test bei AnTuTu einheimsen können, wie ein Twitter-Nutzer berichtet. Beim Vorgänger waren es noch rund 663.000 Punkte, was einen Sprung von etwa 25 Prozent bedeutet. Eine derartige Verbesserung innerhalb einer Generation ist äußerst unüblich – und auch im Vergleich mit der Konkurrenz von Apple, Huawei und Samsung sind die Ergebnisse beeindruckend. Im iPhone 12 kommt der dort verbaute Chip A14 Bionic auf 660.000 Punkte, während Huaweis Kirin 9000 bessere 696.000 Punkte vorweisen kann. Samsung liegt mit seiner Eigenproduktion Exynos 9100 etwas dahinter mit 693.000 Punkten.

Ob sich die hervorragenden Zahlen des Snapdragon 875 auch in der Praxis zeigen werden, bleibt abzuwarten. Qualcomm möchte den neuen Prozessor mitsamt einem Snapdragon 775G am 1. und 2. Dezember 2020 offiziell vorstellen. Dem Hersteller zufolge gibt es keine Corona-bedingte Verzögerung bei der Auslieferung. Erste Smartphones mit dem Snapdragon 875 sind allerdings erst im Jahr 2021 zu erwarten. Hier hat sich Xiaomi bereits positioniert und angekündigt, dass der chinesische Hersteller eines der ersten Handys mit Snapdragon 875 auf den Markt bringen möchte.

Im Video: Die besten China-Smartphones des Jahres.

Huawei, Xiaomi, OnePlus: Die besten China-Handys

Snapdragon 875: Kommt das erste Qualcomm-Handy?

Zusammen mit der Berichterstattung rund um den neuen Prozessor sind auch wieder Gerüchte aufgetaucht, nach denen Qualcomm selbst ein eigenes Gaming-Smartphone veröffentlichen könnte. Dies soll angeblich in Kooperation mit Asus geschehen. Mehr dazu erfahren wir dann vielleicht Anfang Dezember.