Samsung wird seine neuen High-End-Smartphones zwar erst am 1. Februar 2023 offiziell vorstellen, doch das Galaxy S23 Ultra wird schon in einem ersten Geschäft verkauft. Dadurch wurden mit Fotos und Videos alle Details vorab enthüllt.

Samsung Galaxy S23 Ultra wird schon verkauft

Ein Händler aus Nicaragua wollte den offiziellen Start des Samsung Galaxy S23 Ultra am 1. Februar nicht abwarten und hat die neuen High-End-Smartphones in seinem Handy-Shop schon ausgestellt und verkauft. So landeten nicht nur Fotos von der Verpackung im Netz, sondern noch viel mehr. Das Galaxy S23 Ultra wurde beispielsweise in allen Farben ausgepackt. Nachfolgend könnt ihr die Fotos sehen:

Ein anderer Käufer hat die neue 200-MP-Kamera mit dem verbesserten Zoom ausprobiert:

Auf YouTube ist sogar ein komplettes Unboxing-Video gelandet. Dort ist sogar kurz die Verpackung des Galaxy S23 Plus zu sehen, welches wohl auch schon über den Ladentisch gegangen ist:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Ein weiteres Video des Galaxy S23 Ultra in anderer Farbe ist auf Twitter aufgetaucht:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Für Samsung dürfte das ein Desaster sein. Zwar waren viele der Details der neuen Galaxy-S23-Smartphones schon bekannt, doch wenn jetzt finale Modelle schon im Verkauf sind und bei den Menschen ankommen, dann werden im Netz viele Informationen durchsickern, die Samsung eigentlich erst am 1. Februar 2023 teilen wollte.

Samsungs Teaser zum Galaxy S23 Ultra:

Samsung Galaxy S23: Galaxy Unpacked – Bist du bereit für atemberaubende Nachtaufnahmen?

Samsung hat ein echtes Problem mit Leaks

Fragt sich nur, wie so ein massiver Fehler passieren konnte? Wie kam ein Händler so früh an so viele Galaxy S23 Ultra? Samsung verschickt die neuen Handys zwar früher an die Händler, die dürfen diese dann aber nicht direkt verkaufen. Bis zur tatsächlichen Verfügbarkeit dürfte es noch bis Mitte Februar dauern. Die Vorstellung ist zwar am 1. Februar, doch der Marktstart meist zwei Wochen später. Im Grunde ist jetzt alles über das neue Top-Smartphone bekannt. Zuvor waren schon viele Details in Leaks durchgesickert, doch das dürfte für Samsung der Super-GAU sein und darf eigentlich nicht passieren.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.