Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Huawei liefert: Riesiges Software-Update macht Smartwatches viel besser

Huawei liefert: Riesiges Software-Update macht Smartwatches viel besser

Die Huawei-Smartwatches Watch 3 und Watch 3 Pro (Bild) erhalten ein großes Software-Update. (© GIGA)
Anzeige

Huawei spielt in Deutschland zwar auf dem Smartphone-Markt keine Rolle mehr, doch bei den Smartwatches kann das chinesische Unternehmen weiterhin mit der Konkurrenz von Samsung und Apple gut mithalten. Jetzt wurde ein großes Software-Update veröffentlicht, das den Funktionsumfang erweitert.

Huawei Watch 3 und Watch 3 Pro erhalten HarmonyOS 3.0

Während Huawei in Deutschland bei seinen Smartphones weiterhin auf Android als Betriebssystem setzt, kommt bei den Smartwatches bereits HarmonyOS zum Einsatz. Für die Mitte 2021 vorgestellten Smartwatches Huawei Watch 3 und Watch 3 Pro (Test) verteilt das chinesische Unternehmen jetzt mit der Firmware 3.0.0.147 ein großes Software-Update auf HarmonyOS 3.0 (Quelle: HuaweiBlog). Damit werden die Smartwatches auf den neuesten Stand gebracht und um einige Funktionen erweitert.

Anzeige

Wenn euch das neue Software-Update für eure Huawei-Smartwatch angeboten wird, dann sollte die Uhr mindestens zu 65 Prozent aufgeladen sein, um das 420 MB große Update sicher installieren zu können. Folgende Neuerungen erwarten euch nach dem Update:

  • Super Link: Mit nur einer Streichbewegung könnt ihr eure Smartwatch mit eurem Smartphone und euren Bluetooth-Kopfhörern verbinden.
  • Professionelles Fitness: Wenn ihr die Always-On-Display-Funktion aktiviert habt, bleibt der Bildschirm jetzt auch beim Sport dauerhaft eingeschaltet, sodass ihr die Fitnessdaten in Echtzeit anschauen könnt. Außerdem könnt ihr Auto-Pause einschalten. Dadurch wird automatisch eine Pause eingelegt, wenn ihr beim Sport eine Pause macht.
  • Assistent: Die Schlaf-App erhält einen Auto-Schalter, mit dem wohl die Schlaffunktion automatisch aktiviert und deaktiviert wird. Außerdem soll der Wechsel zwischen Audiogeräten vereinfacht werden, wenn ihr einen Anruf über eure eSIM erhaltet.
  • Watchface: Fügt ein Kaleidoskop-Watchface hinzu, welches ihr individualisieren könnt.
  • System: Ihr könnt über das Benachrichtigungsfeld der Uhr auf Nachrichten einiger Drittanbieter-Apps antworten.
Anzeige

Das waren nur die größten Änderungen. Es wurden noch viele weitere Dinge mit HarmonyOS 3.0 auf der Huawei Watch 3 (Pro) optimiert.

Huawei Watch 3 im Video vorgestellt:

Huawei Watch 3: Neue Smartwatch vorgestellt

Huawei verteilt weiter Software-Updates

Auch wenn Huawei in Deutschland keine große Rolle mehr spielt, versorgt das Unternehmen seine Geräte immer noch regelmäßig mit Software-Updates. Die Huawei Watch 3 (Pro) ist das beste Beispiel dafür.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige