Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. WhatsApp erleichtert Zugriff: Neue Funktion blockiert nervige Kontakte

WhatsApp erleichtert Zugriff: Neue Funktion blockiert nervige Kontakte

WhatsApp erhält eine neue Funktion, mit der ihr nervige Kontakte direkt blockieren könnt. (© GIGA)

WhatsApp wird in regelmäßigen Abständen um mehr oder weniger nützliche Funktionen erweitert. In der neuesten Testversion von WhatsApp für Android wurde jetzt aber ein Feature integriert, welches euch vor nervigen Menschen schützt. Ihr könnt diese nämlich einfach direkt blockieren. Das könnte aber auch schief gehen.

 
WhatsApp
Facts 

WhatsApp: Kontakte bei Benachrichtigungen blockieren

Bisher ist das Blockieren von Kontakten in WhatsApp relativ umständlich. Ihr müsst dazu mehrere Schritte machen, was viele gar nicht wissen, dass das möglich ist und lasst es am Ende doch sein. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Doch das wird sich ändern, denn in der WhatsApp-Beta mit der Version 2.23.2.4 ist eine wirklich praktische Funktion dazugekommen. Zumindest in der Android-Version werdet ihr direkt die Möglichkeit haben, einen Kontakt zu blockieren, wenn dieser euch anschreibt. So könnt ihr diesem über die Benachrichtigung nicht nur antworten, sondern ihn direkt stummschalten oder blockieren (Quelle: WABetaInfo). Das wird dann wie folgt aussehen:

Kontakte lassen sich in WhatsApp für Android bald direkt über Benachrichtigungen blockieren. (Bildquelle: WABetaInfo)

Ihr könnt eurem WhatsApp-Kontakt damit zwar weiterhin über die Benachrichtigungen antworten, aber auch direkt für Ruhe sorgen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es bei dieser Anordnung auch schnell zu falschen Eingaben kommen kann, sodass versehentlich Kontakte blockiert werden. Die Auswahlmöglichkeiten liegen einfach zu nach beieinander. Sinnvoller wäre es sicher, wenn das Blockieren und Stummschalten rechtsbündig ausgerichtet ist. Da die neue Funktion noch in Entwicklung ist, kann sich das ja noch ändern, wenn im Testverlauf vielen der Fehler passiert.

Anzeige

Das sind die besten WhatsApp-Alternativen:

TECH.tipp: WhatsApp-Alternativen
TECH.tipp: WhatsApp-Alternativen Abonniere uns
auf YouTube

Neuer WhatsApp-Hinweis

Weiterhin ist in der Beta-Version von Android kürzlich ein neuer Warnhinweis aufgetaucht. Wenn ihr Bilder weiterleiten wollt, die eine Bildunterschrift haben, wird euch WhatsApp zukünftig informieren, dass der Text ebenfalls mit verschickt wird. So sollen Peinlichkeiten vermieden werden, da viele glauben, dass nur das Bild weitergeleitet wird.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige